• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Doppelspieltag für SVM-Herren

15.11.2018

Molbergen Die Tischtennis-Herren des TV Cloppenburg reisen zum Titelfavoriten BW Lohne. Tagsdarauf geht es nach Delmenhorst.

Tischtennis, Damen Landesliga Weser-Ems, Samstag, 11 Uhr: Elsflether TB - SV Molbergen. Den Sprung ins Mittelfeld hat Molbergen mit dem Sieg gegen Meppen gepackt. Jetzt muss man den fünften Platz nur noch verteidigen. Nächster Herausforderer ist der Elsflether TB, der noch kein Spiel gewann, aber drei Remis auf dem Konto hat.

Herren Bezirksoberliga Süd, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen - BSV Holzhausen. Mit vier Siegen und einer Niederlage hat Molbergen gute Chancen, noch nach ganz oben vorzustoßen. Holzhausen möchte dort auch hin. Der BSV knabbert immer noch an der überraschenden Niederlage gegen Essen, besiegte aber zuletzt Olympia Laxten.

Samstag, 16 Uhr: Olympia Laxten - SV Molbergen. Die Emsländer taten sich zuletzt beim 9:6 gegen Schlusslicht Papenburg schwer. In der zuletzt gezeigten Form ist der SVM in Lingen klarer Favorit.

Bezirksliga Ost, Freitag, 20 Uhr TTV Garrel-Beverbruch - TV Dinklage II. Ohne die Tapken-Zwillinge (Matthias hat allerdings noch gar nicht mitgespielt) kassierte Garrel in Lohne eine deutliche Niederlage. Die will man ausbügeln.

20.30 Uhr: BW Lohne - TTV Cloppenburg. Die Blau-Weißen aus Lohne liefern sich an der Spitze mit dem Vechta-Konkurrenten aus Damme einen spannenden Zweikampf um die Herbstmeisterschaft. Der TTV kann nur mit einer Topleistung bestehen.

Samstag, 15 Uhr: TTSC 09 Delmenhorst - TTV Cloppenburg. Gegen den TTSC 09 erlebte die Molberger Reserve unlängst ihr blaues Wunder. Auch gegen Dinklage II behielten die Delmenhorster die Oberhand. Das wird für die Kreisstädter kein Selbstläufer.

Freitag, 20.30 Uhr: SV Molbergen II - TSV Ganderkesee. Ganderkesee konnte noch kein Spiel gewinnen. Da sollten auch die jungen Molberger nichts anbrennen lassen. Mit einem Sieg wäre das Punktekonto ausgeglichen.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: GW Mühlen - STV Barßel. Die letzte Reise des STV Barßel in den Nachbarkreis endete mit einer klaren Niederlage in Lutten. Auch gegen Langförden reichte es nur zu einem Unentschieden. Gegen den Tabellenzweiten will man es besser machen.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen III - VfL Löningen. Beide Mannschaften haben 6:2-Punkte auf dem Konto. Für den Sieger kann die Reise weiter nach oben gehen.

TTC Staatsforsten - SV Petersdorf. Zwei Niederlagen haben den grandiosen Saisonauftakt des TTC relativiert. Petersdorf zeigte sich zuletzt in einer guten Verfassung und könnten auch aus Staatsforsten die Punkte entführen.

Samstag, 15 Uhr: VfL Löningen - OSC Damme III. Damme glänzte zuletzt mit einem Sieg gegen Molbergen III. Die Löninger sind zwar favorisiert, müssen das Spiel aber konzentriert angehen.

16 Uhr: GW Mühlen II - BV Essen II. Der Sieg in Staatsforsten sollte der Essener Reserve Auftrieb für einen weiteren starken Auftritt geben.

Damen Bezirksliga Ost, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen III - TV Deichhorst. Mit dem klaren Erfolg gegen den TTSC Delmenhorst glichen die Molbergerinnen ihr Konto aus. Ein Punkt würde reichen, um den guten Mittelfeldplatz zu verteidigen.

SV Peheim-Grönheim - TV Jahn Delmenhorst II. Der SV Peheim scheint kaum noch zu bremsen zu sein. Gegen die Jahn-Reserve winkt schon der nächste Sieg.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: SV Harkebrügge - SV Peheim-Grönheim II. Beide Mannschaften verbuchten zuletzt deutliche Siege. In der vergangenen Saison siegten die Peheimerinnen zweimal.

SV Molbergen IV - TV Dinklage III. Um sich noch auf den zweiten Platz zu verbessern, brauchen die Molberger beide Punkte.

Jungen Bezirksliga Mitte, Herbstrunde, Samstag, 15 Uhr: TTV Cloppenburg - TV Dinklage. Die letzte Niederlage der Cloppenburger ist lange her. Der Trend lässt einen weiteren Sieg erwarten.

Schüler Bezirksliga, Sonntag, 11 Uhr: DJK Bösel - Hundsmühler TV. 14 Uhr: DJK TuS Bösel - Elsflether TB. Gegen den übermächtigen Tabellenführer wird es für das junge DJK-Team schwer. Da sind gegen den Tabellennachbarn aus Elsfleth weitere Punkte schon eher möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.