• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Viele spannende Pokalkämpfe in Molbergen

04.04.2019

Molbergen An diesem Wochenende findet in Molbergen das Bezirkspokal-Finalturnier statt. Dafür haben sich in den einzelnen Klassen jeweils vier Teams qualifiziert. Am Samstag ab 9.30 Uhr spielen alle Nachwuchsklassen, ab 15 Uhr die Damen C sowie die Herren C und D. Am Sonntag wird das Mammutturnier mit den Herrenklassen A, B und C sowie den Damen A und B fortgesetzt.

Aus dem Kreis Cloppenburg haben sich die Molberger Mädchen, die Schülerinnen von BW Ramsloh und die Schüler des BV Essen für das Finale qualifiziert. Einziges Team aus dem Erwachsenbereich ist der STV Sedelsberg in der Herren D-Klasse dabei.

Das Sedelsberger Trio qualifizierte sich nach dem Kreispokalsieg durch zwei klare 4:1-Siege gegen den SW Loquard und den FC Schüttorf. Gegner im Bezirksfinale sind der TuS Engter, der TV Gut Heil Neuenburg und die DJK Börger. Dank seiner großen Pokalerfahrung braucht das Dumstorff-Team keinen Gegner zu fürchten.

Die Mädchen des SV Molbergen zogen direkt in die Endrunde ein. Gegner sind der MTV Jever, BW Emden-Borssum und GW Mühlen. Bei den Grün-Weißen aus Mühlen spielen die beiden Molbergerinnen Pia Kayser und Maret Abeln mit. Der Niedersachsenliga-Meister gilt als klarer Favorit.

Die Schüler des BV Essen ließen nach dem Kreispokalsieg auch im Achtel- und Viertelfinale nichts anbrennen. TuS Hasbergen und der TV Dinklage wurden jeweils mit 4:0 vom Tisch geputzt. Gegen den SV Bad Laer, den TuS Ekern und den Hundsmühler TV wird es sicher schwieriger, aber nichts ist unmöglich.

Die direkt qualifizierten Schülerinnen von BW Ramsloh treffen auf GW Mühlen, den SC Union Emlichheim und den Oldenburger Turnerbund.

Wie bei allen Tischtennisveranstaltungen des SV Molbergen wird für das leibliche Wohl der Akteure und Zuschauer reichlich gesorgt sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.