• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Molbergen verliert gegen Mühlen 0:4

23.10.2010

MOLBERGEN Ganz schwacher Auftritt: Die in der Bezirksliga spielenden Fußballer des SV Molbergen haben am Freitagabend ihr Heimspiel gegen GW Mühlen mit 0:4 (0:2) verloren. „Das war eine grottenschlechte Leistung von uns“, sagte Molbergens Trainer Martin Sommer. Er war fassungslos.

Die Gäste waren von Beginn an die bessere Mannschaft gewesen. Folgerichtig erzielte Jan-Bernd Middendorf bereits nach elf Minuten die verdiente Führung. Bis zur Pause blieben die Mühler tonangebend. Der SVM kam nur sporadisch vor das gegnerische Gehäuse. Die größte Chance zum Ausgleich vergab Andre Frederichs (40.). Doch nur 120 Sekunden später erzielte der starke Middendorf das 2:0.

Auch in der zweiten Halbzeit spielte der SVM schwach. Logische Folge war das 3:0 durch Middendorf (81.). Sein Sturmpartner Jan Wernke markierte in der 85. Minute den 4:0-Endstand.

Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Middendorf (11., 42., 81.), 0:4 Wernke (85.).

SV Molbergen: Masch - Hochartz, Stjopkin, Döring, Wichmann, Wichmann (65. Kaa), Spille, Langlitz, Bregen, (75. Wulfers), Frederichs (79. Willenbring), Fetzer.

Schiedsrichter: Wendlandt (Ganderkesee).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.