• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BEZIRKSLIGA: Molberger Reserve schafft Sprung in Relegation

21.04.2009

KREIS CLOPPENBURG Die Tischtennis-Mannschaft des TTV Cloppenburg beendet die Premieren-Saison in der Bezirksoberliga auf Platz sechs. Am Wochenende kam die Mannschaft um Matthias Elsen im Punktspiel beim ESV Lingen nicht über ein 8:8-Remis hinaus.

Bezirksoberliga, Herren: ESV Lingen - TTV Cloppenburg 8:8. Schwacher Auftritt der Cloppenburger: Die taktische Umstellung in den Doppeln erwies sich als Flop. Lediglich das Doppel Matthias Elsen/Willi Weikum war als Sieger vom Tisch gegangen.

In den Einzeln boten Matthias Elsen, Marco Büter und Thomas Menke dagegen tadellose Vorstellungen. Sie holten sechs Zähler. Willi Weikum holte Cloppenburgs achten Punkt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga, Herren: STV Barßel - TV Hude III 9:6. Barßel drehte nach der ersten Einzelrunde richtig auf. Nach einem 4:6-Rückstand setzten Patrick Gerken, Frank Belling, Maic Strohschnieder, Manfred Pahlke und Nils Werner zum Siegeszug an.

SV Molbergen - TTC Delmenhorst II 9:3. Der 3:0-Führung nach den Doppeln hatten die Gäste nichts entgegenzusetzen. Josef Bruns (2) und Hubert Budde (1) kassierten Niederlagen. Mathis Meinders und Uwe Derjue punkteten doppelt, Markus Koopmeiners und Patrick Scheper jeweils einmal.

1. Bezirksklasse, Herren: TTV Cloppenburg II - TV Dinklage II 9:7. Für den Aufsteiger TTV Cloppenburg II geht eine tolle Saison zu Ende. Er verlor nur ein Spiel. In der letzten Partie gegen den TV Dinklage II verhinderte das Schlussdoppel Christoph Tapke-Jost/Daniel Wilke ein Unentschieden. Gabriel Mosler, der in der Rückrunde als einziger Spieler ungeschlagen blieb, und Wolfgang Borchers gewannen jeweils beide Einzel. Anatoli Wolfram verlor sein erstes Einzel.

2. Bezirksklasse, Herren: SV Molbergen II - BW Ramsloh 9:7. Die Gastgeber hatten in der dreieinhalbstündigen Partie etwas mehr Glück. Sie gewannen fünf von sechs Fünf-Satz-Spielen. Das Schlussdoppel Erwin Budde und Manfred Bosse machte es besonders spannend. Es gewann den Entscheidungssatz gegen Frank Berssen/Dennis Klöver mit 16:14.

TV Dinklage III - SV Petersdorf 8:8. Petersdorf ging nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. Im Gefühl des sicheren Sieges ließen die Gäste die Zügel schleifen. Die Brüder Müller sorgten mit zwei Siegen für den Weckruf. Andreas von Garrel, Dieter Meiners und das Schlussdoppel Lars-Philipp Müller/Andreas von Garrel sorgten für das letztlich gerechte 8:8. Zu ihren ersten Rückrundeneinsätzen kamen Andre Dwerlkotte und Matthias Thomann, doch sie hatten in ihren Einzeln kein Glück.

Bezirksoberliga, Damen: SV Molbergen - SV Wissingen II 7:7. Die Teams lieferten sich einen dreistündigen Kampf. Molbergen beendet die Saison auf Platz drei. Franziska Willenbring (2 Siege), Katharina Lohmöller (2), Monika Brinkmann (1), Kathrin Lückmann (1) und das Doppel Lohmöller/Brinkmann (1) holten die Punkte für den SVM.

Bezirksliga, Damen: SV Molbergen II - TTC Delmenhorst 8:4. Die Molbergerinnen wahrten mit diesem Sieg ihre Aufstiegschancen. Am 9. oder 10. Mai müssen sie in der Relegation zur Bezirksoberliga ran. Ohne Nadine Nordlohne und Petra von Höven-Bockhorst wussten Maria Fredeweß (2), Marion Busse (1), Nadine Bahlmann (3) und Stephanie Reckmann zu überzeugen. Die 2:0-Führung nach den Eingangsdoppeln war die Basis des Sieges.

Bezirksklasse, Damen: SV Molbergen III - SV Höltinghausen 7:7, TV Dinklage - SV Peheim III 3:8.

1. Kreisklasse, Herren

SV Höltinghausen III - STV Barßel III 8:8, SV BW Ramsloh II - SV Gehlenberg II 9:4.

2. Kreisklasse, Herren

SV Hansa Friesoythe II - SV Molbergen IV 7:4.

3. Kreisklasse, Herren

DJK TuS Bösel III - TTV Garrel-Beverbruch IV 3:7, DJK TuS Bösel IV - VfL Löningen IV 7:3, TTV Garrel-Beverbruch IV - TTV Cloppenburg V 7:0.

Bezirksklasse, Jungen: TSV Ganderkesee - TTV Garrel-Beverbruch 4:8. Christian Tapken, Steffen Gerken, Sebastian Lüken und Helmut Brack sind verlustpunktfreier Meister der Bezirksklasse.

Kreisliga, Jungen

SV Molbergen - SV BW Ramsloh 7:2. SV Hansa Friesoyhte - SV Gehlenberg 4:7.

Kreisklasse, Schüler

TTV Garrel-Beverbruch - TTC Staatsforsten 6:6, SV Hansa Friesoythe - TTV Garrel-Beverbruch 6:6.

Mädchen/Schülerinnen, Kreisliga

STV Barßel - SV Höltinghausen II (wS) 7:0, SV Höltinghausen II (wS) - SV Molbergen II (wS) 5:7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.