• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Moorstraße holt sich Wanderpokal

22.09.2015

Friesoythe Das diesjährige Vergleichsschießen der vier Kompanien der Friesoyther Gilde um den begehrten Wanderpokal knisterte vor Spannung. Es wurde praktisch erst vom letzten Schützen entschieden.

Geschossen wurde auf dem Schießstand des Gildehauses an der Thüler Straße mit dem Kleinkalibergewehr auf die 50 Meter entfernte Scheibe. Mit 290 von 300 möglichen Ringen sicherte sich am Ende die Kompanie Moorstraße unter Federführung von Fähnrich Holger Knelangen und Ersatzfähnrich Justus Dedden die begehrte Trophäe – und verwies den Pokalverteidiger Wasserstraße unter Führung von Hauptmann Johannes Hovehne mit 286 Ringen knapp geschlagen auf den zweiten Platz. Die Kompanie Lange Straße sicherte sich unter der Leitung von Hauptmann Elimar Teipen mit 283 Ringen den dritten Platz vor der Kompanie Kirchstraße unter Führung von Hauptmann Johannes Liebsch mit 273 Ringen.

Von den 70 Schützen wurden für jede Kompanie die sechs Schützen mit den besten Ergebnissen gewertet. Jeder Schütze durfte auf drei Karten je fünf Schuss abgeben, für die Wertung galt die Karte mit der höchsten Ringzahl.

Knelangen und Dedden nahmen unter dem lautstarken Jubel der Schützen der Kompanie Moorstraße den Wanderpokal von General Theo Vahle und Adjutant Aloys Arkenau in Empfang. Der General würdigte die guten Schießleistungen und zeigte sich mit der Beteiligung über das von der Moorstraße perfekt ausgerichtete Turnier sehr zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.