• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

MSC will Speedway-Bahn erweitern

24.04.2017

Cloppenburg Der MSC Cloppenburg will seine Speedwaybahn an der Boschstraße in Cloppenburg erweitern. Die neue Strecke solle eine Länge von 277 Metern haben, sagte MSC-Präsident Burkhard Timme am Freitagabend bei der Generalversammlung im Hotel Taphorn.

Gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern und Fachleuten hatte sich der Verein mit der Thematik auseinandergesetzt. Bislang sind es nur Planungen und Überlegungen. Die Finanzierung ist noch nicht gesichert. Es müsse abgewartet werden, wie viele Zuschüsse noch zu erhalten seien, so Timme. Der Verein kalkuliere mit einer Bau-Summe um die 200 000 Euro.

„Wir sind ein guter und erfolgreicher Verein“, so Timme. Das zeige auch die Bilanz für das Jahr 2016. Im Bereich der Nachwuchsarbeit sei die ADAC Talents Team Trophy ein großer Erfolg gewesen. Viel Zuspruch habe auch das Cloppenburger Speedway-Rennen „Night of the Fights 2016“ mit 4000 Besucher bekommen. „Für die Veranstaltung haben wir viel Lob erhalten“, berichtete Rennleiter Mario Trupkovic. Er bedankte sich bei allen Beteiligten. Obwohl das Fahrerfeld für das 2017er Rennen am 15. September noch nicht feststehe, gehe der MSC wieder von einer attraktiven Mischung aus, so Trupkuvic.

Da Kassenwart Michael Kramer verhindert war, übernahm Martin Möller die Darlegung der Finanzlage. „Dem MSC geht es gut“, sagte Möller unter dem Beifall der Mitglieder. Neben den Planungen für eine neue Rennbahn sind noch Investitionen im Bereich der Toilettenanlagen und der VIP-Container vorgesehen. Aus der Hand des stellvertretenden Vorsitzenden Lothar Koopmann erhielt Präsident Burkhard Timme die Goldene Ehrennadel des MSC für 20-jährige Mitgliedschaft.->

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.