• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Badminton: Myle Wong gewinnt zwei Titel

06.05.2014

Cloppenburg Nach einer längeren Pause veranstaltete die Badminton-Abteilung des TV Cloppenburg wieder eine vereinsinterne Meisterschaft. Bei den Frauen war Myle Wong mit zwei Titeln die erfolgreichste Teilnehmerin. Bei den Männern war es Uwe Otte, der die Meisterschaft im Einzel gewann und im Doppel an der Seite von Michael Klemt, der wiederum mit Myle Wong den Mixed-Titel gewann, Zweiter wurde.

Nach mehreren Jahren Pause fanden in diesem Jahr erstmals wieder Vereinsmeisterschaften der Badmintonabteilung des TV Cloppenburg statt. Abteilungsleiter Holger Staats zog bei knapp 50 Meldungen im Einzel, im Doppel und im Mixed ein positives Resümee. Angesichts der großen Beteiligung versprach er eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Im Dameneinzel zog Myle Wong mit Erfolgen über Iris Schnittker und Carolin Ketteler ins Finale ein. Dort wartete Daiana Bindsus, die sich mit Siegen über Rebekka Stuppin und Ann-Christin Bohmann für das Finale qualifizieren konnte. Mit 21:12 und 21:6 fuhr die favorisierte Myle Wong im Endspiel einen sicheren Sieg ein. Im Kampf um Platz drei konnte sich Carolin Ketteler knapp in drei Sätzen mit 21:11, 16:21 und 21:12 durchsetzen und dabei ihre Doppelpartnerin Ann-Christin Bohmann bezwingen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Finale beim Herreneinzel bestritten Uwe Otte und Christian Meyer. Otte hatte sich im Halbfinale gegen Boji Wong durchsetzen können (14:21, 21:11, 21:8), während Christian Meyer mit einem knappen Erfolg über Holger Staats (21:11, 15:21, 21:19) ebenfalls ins Finale einziehen konnte. Nachdem der erste Satz mit 21:19 knapp an Meyer ging, entschied Otte die Sätze zwei und drei mit 21:14 und 21:16 für sich. Dritter wurde Michael Bohmann, der sich mit 21:13, 17:21 und 21:13 gegen Sony Tran-Dinh durchsetzen konnte.

Im Damendoppel wussten Carolin Ketteler und Ann-Christin Bohmann zu überzeugen. Sie holten sich die Vereinsmeisterschaft ohne Satzverlust. Auf den zweiten Rang kam das Doppel mit Stefanie Kalski und Daiana Bindsus vor den drittplatzierten Rebekka und Laura Stuppin sowie Iris Schnittker mit Annika Stuppin, die am Ende auf dem vierten Platz landeten.

Im Herrendoppel kam es im Finale zum Aufeinandertreffen des Duos Uwe Otte/Michael Klemt und Adam/Maciej Kulinski. Das Vater-Sohn-Duo konnte sich am Ende sehr knapp mit 21:20 und 21:19 durchsetzen. Den dritten Platz belegte die Kombination Christian Meyer und Christian Hanschen, die im Spiel um Platz drei Marius Meyer und Michael Bohmann besiegte.

Beim abschließenden Mixed zogen die Favoriten ins Finale ein. Marzenna und Adam Kulinski trafen dabei auf Myle Wong mit Michael Klemt. Mit 21:14 und 21:13 fuhren Wong/Klemt einen überraschend klaren Erfolg ein. Für Myle Wong bedeutet der Sieg zum Abschluss der Vereinsmeisterschaften in Cloppenburg gleichzeitig die zweite Meisterschaft.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.