• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Nach zwei verlorenen Doppeln dreht BV Essen III auf

04.11.2014

Cloppenburg /Vechta In Unterzahl unterlagen die Tischtennis-Herren des Post SV Cloppenburg II. Der Kreisliga-Spitzeneiter BV Essen II marschiert weiter.

Tischtennis, Jungen Bezirksliga Süd: SV Molbergen - Oldendorf 0:8. Der Molberger Nachwuchs hängt im Keller fest. Gegen Oldendorf blieb das Team trotz aller Bemühungen ohne Ehrenpunkt.

Bezirksklasse Ost: STV Barßel - DJK Bösel 8:2. Der Gastgeber behielt in allen umkämpften Partien die Oberhand. Erst beim 7:0 kamen die Gäste durch Moritz Westerhoff und Nick Böhme zu Punkten. Die Barßeler Niklas Schönhöft und Tim Rojk blieben unbesiegt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Herren Kreisliga: Post SV Cloppenburg II - SV Gehlenberg-Neuvrees 5:9. Mit nur fünf Spielern angetreten, musste sich die Post-Reserve knapp geschlagen geben. Beim SV Gehlenberg glänzten Wilfried Meemken, Burkhard Krauß, Heinz Berssen und Hermann Hilling mit einer makellosen Einzelbilanz.

DJK Bösel - BV Essen III 2:9. Nach zwei gewonnenen Doppeln hatte Bösel sein Pulver bereits verschossen. Der Tabellenführer beherrschte die Einzel fast nach Belieben.

SV Gehlenberg-Neuvrees - VfL Löningen II 9:3. Mit drei Siegen in den Doppeln legten die Gehlenberger früh den Grundstein zum sicheren Sieg. Wilfried Meemken holte erneut doppelte Punkte.

TTC Staatsforsten - SV Petersdorf 7:9. Entscheidend waren vier gewonnene Doppel. Matchwinner waren Andre Dwerlkotte und der Jugendersatzspieler Jan-Gerd Cloppenburg mit seinen Einzelsiegen gegen Thomas Hömmken und Jan Brand.

1. Kreisklasse: STV Barßel II - DJK Bösel III 5:9. Das Böseler Team um Bernd Meyer überraschte mit einem Sieg gegen die junge Barßeler Mannschaft. Matchwinner waren Frank Rolfes, Christian Gebhardt und der junge Nick Böhme.

BW Ramsloh III - BV Neuscharrel 6:9. Die Blau-Weißen verpassten den möglichen Punktgewinn bereits in den Doppeln. Bei den siegreichen Gästen glänzte neben Thomas Stammermann und Stefan Fuhler vor allem Theo Kathmann mit einer Topleistung.

SF Sevelten - SV Höltinghausen III 9:4. Nach vier Siegen in Folge fand Höltinghausen seinen Meister. Grundlage des Sevelter Sieges waren die drei gewonnenen Doppel. Matchwinnner war Georg Honkomp. Bei den Gästen hielt sich Rico Frank schadlos.

TTV Garrel-Beverbruch III - STV Barßel II 9:5. Die junge Barßeler Mannschaft musste auch in Garrel passen. Bis zum 5:4 hielten die Gäste gut mit, bevor die Garreler die Regie übernahmen. Walter Gerken baute seine makellose Saisonbilanz auf 8:0 aus.

2. Kreisklasse: VfL Löningen III - SV Peheim-Grönheim 1:7. TTV Cloppenburg III - BV Essen IV 7:3. TTV Garrel-Beverbruch IV - BV Essen IV 1:7.

3. Kreisklasse: BV Essen V - Viktoria Elisabethfehn 5:7.

Mädchen Kreisliga: GW Mühlen - STV Barßel (wS) 0:8. STV Barßel (wS) - BW Ramsloh II 8:0. BW Ramsloh II - BW Langförden 0:8. BW Ramsloh II - BW Langförden II 8:4.

Schüler Kreisklasse Süd: VfL Löningen II - VfL Löningen III 8:4.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.