• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachfolge weiterhin unklar

27.02.2015

Sedelsberg Die Alten Herren Sedelsberg suchen einen neuen ersten Vorsitzenden. Bei den Wahlen während der Generalversammlung stellte sich schnell heraus, dass die Neuwahl zum Problem werden sollte.

Kein Bewerber

Der bisherige Vorsitzende Andreas Hinrichs hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, dass er nicht wieder zur Wahl stehen würde. Nach zehn Jahren als Vorsitzender und einigen Ungereimtheiten mit der Führung des FC sei er seines Amtes müde geworden, hieß es. Trotz intensiver Suche gelang es der Führungsriege nicht, einen Nachfolger zu finden. Einen Bewerber um den Posten gibt es nicht.

Um eine zeitnahe Lösung zu finden, wollen sich die Alten Herren ein zweites Mal am Sonntag, 8. März, um 10 Uhr in der Schützenhalle in Sedelsberg treffen. Dort hoffen sie, einen neuen Vorsitz präsentieren zu können.

Einstimmig bestätigt wurden hingegen die Posten des Kassenwarts, Peter Piesch, Kassenprüfer Horst Dumstorff, Nico Brundel, Frank Hawighorst und der Spielführer H.J. Focken und Theo Hanneken. Der Festausschuss wurde wieder neu zusammengesetzt. Hier sind künftig Frank Hawighorst, Nico Brundel, Mathias Hanneken und Horst Urbantat tätig.

Auf ein erfolgreiches Jahr blickte Vorsitzender Hinrichs zurück. Das Team habe mehr oder weniger erfolgreich im Laufe der Saison an fünf Turnieren teilgenommen, wobei der Höhepunkt der Saterland-Pokal gewesen sei. Diesen konnten die Sedelsberger erstmals erringen.

Die absolvierten Spiele in der Saison – viele sind dem Wetter zum Opfer gefallen – wurden überwiegend erfolgreich gespielt. Von zehn stattfindenden Spielen wurden sechs gewonnen, ein Spiel unentschieden und nur drei knapp verloren. Die Gewonnenen Spiele wurden dagegen sehr hoch und deutlich gewonnen.

Frühzeitig anmelden

Zusätzlich wurde noch ein Termin bekannt gegeben: Am Sonnabend, 21. März, findet um 14.30 Uhr der alljährliche Kohlgang der Alten Herren statt. Treffpunkt ist bei der Raiffeisenwarengenossenschaft in Scharrel. Einzelpersonen bezahlen zehn Euro und Paare 15 Euro. Um planen zu können, erbittet Vorsitzender Hinrichs die Anmeldungen bis spätestens Sonntag, 8. März.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.