• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
37-Jähriger findet Sprengsatz in Wohnung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Großeinsatz In Friesoythe
37-Jähriger findet Sprengsatz in Wohnung

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachwuchs bereitet sich intensiv vor

16.04.2015

Cloppenburg Die Temperaturen steigen und mit ihnen die Freude auf die Freiluftsaison im Tennis. Für die Nachwuchsspieler aus der Region Oldenburger-Münsterland geht es allmählich los, ihre Talente zu fördern und unter Beweis zu stellen.

Die Ergebnisse bei den Jüngstenmeisterschaften in der Halle in Galgenmoor waren vielversprechend – die NWZ  berichtete. Jüngstenwartin Ruth von der Assen, die dort die Talente aus den Landkreisen Cloppenburg, Diepholz, Oldenburg und Vechta unter die Lupe nahm und die Organisation unterstützte und die Siegerehrung vornahm, ist für die Saison 2015 optimistisch.

„Zwar dominiert ein wenig der Kreis Vechta, aber aus dem Landeskreis Cloppenburg ist vor allem Kajus Framme, aber auch Julian Lanfermann und Amelie Rolfmeyer zu nennen, die in ihren Altersklassen sehr gute Leistungen gezeigt haben“, sagte sie.

So konnte sich Framme vom 26. März bis 4. April auf Mallorca intensiv auf die Freiluftsaison vorbereiten, wo sieben Kinder aus der Region Oldenburger-Münsterland und 15 aus der Region Jade-WeserHunte auf der Insel bestens vorbereitet wurden.

Bereits am 15. Mai findet die Landesmeisterschaft für die U-10 als Mannschaftswettbewerb in Oldenburg statt, wobei Framme in der Halle bereits Landesmeister geworden ist. Weitere überregionale Lehrgänge sind geplant, wobei darauf geachtet wird, dass die Nachwuchsspieler dann nicht zu weite Fahrten unternehmen müssen.

Dies ist auch ein gewichtiger Grund für die Neugestaltung der Kleinfeldturnierserie gewesen, die im Vorjahr drei und in diesem Jahr bereits fünf Turniere beinhaltet. Auf dem Kleinfeld und auf dem Midcourt können sich die Spieler der Jahrgänge 2006 und jünger im Kampf um Ranglistenpunkte messen.

„Diese Turnierserie ist als Alternative zu der vom NTV hauptsächlich im Raum Hannover durchgeführten Serie gedacht. Schließlich wäre die Anfahrt für die jungen Spieler einfach zu weit und beschwerlich“, sagte von der Assen, die sich freute, dass es am 23. Mai mit dem ersten Turnier in Nikolausdorf/Garrel losgeht – weitere Termine siehe Kasten. Um den Orange-/Greenecup finden Turniere in Aurich, Oldenburg und Vechta statt, ehe das 39. Nationale Deutsche Jüngsten-Tennisturnier vom 5. bis 9. August in Detmold den Höhepunkt für Nachwuchsspieler bildet.

Um vor allem im Landkreis Cloppenburg mehr Talente zu begeistern und zu fördern, finden auch Turniere um den Schultennis-Cup statt. Damit demnächst bei den Regionsmeisterschaften, die am 5. bis 7. Juni in Steinfeld für die älteren und in Dinklage für die jüngeren Spieler stattfinden – die Altersklasse U-7 und U-8 kämpft am 27. Juni in Ahlhorn um den Titel – nicht der Landkreis Vechta die meisten Trophäen abräumt.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.