• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: Nachwuchs geht mit viel Eifer auf Jagd nach Toren

04.08.2016

Gehlenberg Jugendfußball stand im Mittelpunkt der diesjährigen Sporttage des SV Gehlenberg-Neuvrees. Die Organisatoren hatten dazu Teams aus 25 weiteren Vereinen aus der näheren Umgebung, aber auch aus den Kreisen Emsland, Leer, Ammerland sowie aus Oldenburg und Ganderkesee eingeladen. Insgesamt waren 62 Mannschaften aus verschiedenen Altersklassen angereist.

Die Mädchen und Jungen bewiesen in den Begegnungen, dass in ihren Heimatvereinen gute Arbeit geleistet wird und sie gingen engagiert und mit sehenswerten Aktionen auf dem Platz auf die Jagd nach Toren und Punkten. Für die beiden erfolgreichsten Teams jeder Altersklasse gab es nach Abschluss der Turniere je einen Pokal.

Bei den B-Mädchen siegte die SG Gehlenberg-Neuvrees-Hilkenbrook vor der SG Scharrel-Ramsloh-Neuscharrel. SV Bösel gewann bei der C-Jugend vor Hansa Friesoythe. Hansa wiederum stand auf Platz eins bei der D-Jugend vor dem SV Esterwegen. Den B-Jugend-Wettbewerb entschied die JSG Hümmling vor der SG Neuscharrel-Altenoythe für sich. Bei der A-Jugend siegte die JSG Hümmling vor dem TSV Ganderkesee auf Platz zwei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch E-, F- und Mini-Kicker-Teams waren ganz bei der Sache und technische Mängel wurden durch viel Eifer und Einsatzfreude ausgeglichen. Hier gab es folgende Pokalsieger: E-Jugend: 1. SV Gehlenberg-Neuvrees-Hilkenbrook I, 2. SV Gehlenberg-Neuvrees-Hilkenbrook II; F-Jugend: 1. Sparta Werlte, 2. Hansa Friesoythe; Mini-Kicker: 1. Lorup I, 2. Gehlenberg-Neuvrees.

Bei den jüngeren Mädchen gab es folgende Endstände: E-Mädchen: 1. VfL Edewecht, 2. SV Elisabethfehn II, 3. SV Gehlenberg-Neuvrees-Hilkenbrook; D-Mädchen: 1. BV Garrel, 2. TSV Ganderkesee, 3. SV Gehlenberg-Neuvrees; C-Mädchen: 1. DJK Neubörger, 2. SV Bösel, 3. SG Scharrel-Ramsloh-Neuscharrel II.

Die neu formierte 1. Herrenmannschaft des SV Gehlenberg-Neuvrees trug während der Sporttage zudem ihr erstes Pflichtspiel der Saison aus. Das Kreispokalspiel gegen Harkebrügge endete mit einem 3:2 durch den Siegtreffer von Hendrik Thien in der 93. Minute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.