• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

POKALSCHIEßEN: Nachwuchsschützen überzeugen

11.11.2006

HALEN HALEN/HGD - Auf der Schießsportanlage in Halen ist jetzt das diesjährige Pokalschießen des Gemeindejugendrings Emstek ausgetragen worden. Zu diesem Pokalschießen waren Kinder- und Jugendmannschaften der fünf Bruderschaften in der Gemeinde startberechtigt. Gemeindejugendsprecher Antonius Meyer und die gastgebende Bruderschaft freuten sich über eine gute Beteiligung der Nachwuchsschützen.

Bei der Siegerehrung zeigten die Schießergebnisse einen guten Ausbildungsstand der Jungschützen. Als Vertreter der Gemeinde Emstek überreichte Ratsherr Johannes Kalvelage die Siegerpokale. In der Jugendklasse dominiert seit Jahren die Mannschaft aus Höltinghausen, die auch in diesem Jahr siegte, den Wettbewerb. Mit deutlichem Abstand verwiesen sie die Teams aus Emstek, Halen und Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor (HKB) auf die Plätze. Die Bruderschaft Schneiderkrug hatte keine Mannschaft am Start.

In der Schülerklasse gewannen die Schüler aus Schneiderkrug vor Emstek, Halen, Höltinghausen und HKB. Die Bambiniklasse, die auf der Laseranlage startete, wurde von den Kindern aus Halen mit deutlichem Abstand gewonnen. Es folgten Schneiderkrug, Emstek, Höltinghausen und Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Einzelwertung hatte Anne Lübbehüsen aus Emstek das beste Schießergebnis. Den zweiten und dritten Platz belegten Nina Wegmann aus Halen und Stefanie Wist aus Schneiderkrug. Bei den Schülern ging es sehr spannend zu. Die drei Erstplatzierten hatten jeweils 50 Ringe. Schließlich jedoch ging der erste Platz an Saskia Niemann (Halen), gefolgt von Selina Korf und Wilhelm Wedemeyer (beide Schneiderkrug). In der Jugendklasse gingen die ersten drei Plätze an die Bruderschaft Höltinghausen. Sieger wurde Christian Lüske vor Tobias Sieverding und Thorsten Fangmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.