• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Neue Führung für Unparteiische

24.03.2016

Lastrup Auf der Generalversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung Süd in der Sportschule Lastrup wurde jetzt ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige 1. Vorsitzende Muhammed Yasin (im Amt seit 2015) legte aus privaten Gründen sein Amt nieder, so dass eine Umstrukturierung innerhalb des Vorstandes durchgeführt wurde.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Benjamin Henke (BV Kneheim) gewählt. Sein Stellvertreter ist der bisherige Schriftführer Thomas Kuhlmann (BW Galgenmoor). Neuer Schriftführer wurde Steffen Iding (BW Galgenmoor). Als Kassenwart wurde Hendrik Kaarz (BV Essen) wiedergewählt.

Die Prüfung der Kassenprüfer übernimmt erneut Matthias Niemann (BV Kneheim). Der zweite Kassenprüfer Carl-Heinz Lügan (SV Hemmelte) wurde von Michael Biermann (BV Essen) abgelöst.

In einem kurzen Bericht lobte der Kreis-Schiedsrichter-Obmann Sebastian Möller die große Anzahl an neuen Schiedsrichtern, nachdem die Gesamtanzahl an Schiedsrichtern in den letzten Jahren im Kreis Cloppenburg zurückgegangen ist. Zum Abschluss zeigte der Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Christian Scheper den richtigen Umgang bei der Bewertung von Hand- und Strafraumszenen anhand verschiedener Videosequenzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.