• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schützenverein Neuscharrel: Neues Konzept für Jugendtanz geht auf

23.12.2014

Neuscharrel Die Schützen und der Vorstand des Schützenvereins Neuscharrel sind mit dem Vereinsjahr 2014 sehr zufrieden. Das wurde im Jahresbericht des Vorsitzenden Holger Lüpkes auf der Generalversammlung in der Schützenhalle in Neuscharrel deutlich. Lüpkes freute sich über ein reges Vereinsleben und zeigte zahlreiche Aktivitäten in seinem Bericht auf. Dazu zählten der sehr gut besuchte Schützenball, der Zugpokal und das Saterlandpokalschießen, der Maigang, die Teilnahme am Schützenfest Sedelsberg und Kreisschützenfest Elisabethfehn.

Neben dem Schützenfest als Jahreshöhepunkt hob Lüpkes den Jugendtanz mit neuem Konzept hervor. Die Gäste konnten zum Festpreis für Getränke und Eintritt feiern. „Statt rund 100 Besucher konnten wir fast 400 begrüßen“, berichtete Lüpkes erfreut.

Für das neue Jahr sind einige Baumaßnahmen geplant. Es fehlt ein Lagerraum und ein Dachüberstand für die Bogenschützen hinter der Halle. Die Finanzierung dafür ist gesichert, so Lüpkes. Im Mai/Juni soll das Projekt mit vereinten Kräften in Eigenleistung durchgeführt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ende seines Berichtes bedankte sich Holger Lüpkes bei allen Beteiligten – Mitglieder, Vereinsgruppen, Jugendblasorchester, Vorstand und freiwillige Helfer – für die gute Zusammenarbeit und ihren Einsatz. „Ohne sie wäre das alles nicht möglich“, sagte der Vereinsvorsitzende.

Anschließend brachte Wilhelm Hinrichs den Kassenbericht vor. Die Versammlung entlastete den Vorstand einstimmig nachdem die Kassenprüfer Gerd Meemken und Gerd Hinrichs dieses beantragt hatten.

Die Schießmeisterin Maria Eilers berichtete von den Turnieren und den einzelnen Ergebnissen. Die Damen haben eine Kreismeisterschaft und insgesamt 26 Pokale, und die Herren ebenfalls eine Kreismeisterschaft und zwölf Pokale in dem Jahr mit nach Hause gebracht.

Jugendwartin Roswitha Lüpkes berichtet von insgesamt 27 Pokalen und von sechs errungenen Kreismeisterschaften. Auch der Kinder-Kreiskönig kam mit Hendrik Ortmann aus Neuscharrel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.