• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 27 Minuten.

Auszeichnung
„Zeitenwende“ zum Wort des Jahres gekürt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schützenverein Neuland: Neuer Schießstand eingeweiht

30.07.2018

Neuland Konzentration und Ausdauer braucht man im Schießsport, um Erfolge zu erzielen. Doch wenn die Ausstattung schlapp macht, können auch die Sportler nichts machen. So beispielsweise in Neuland. Der Schießstand des dortigen Schützenvereins war in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr den neuesten Standards. „Dank der finanziellen Unterstützung des Landkreises Cloppenburg, der Gemeinde Barßel, zahlreicher Sponsoren und Eigenleistungen der Mitglieder wurde sie erneuert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht, um weiter hervorragende Ergebnisse zu erzielen“, sagte Vorsitzender Siegfried Ukena bei der feierlichen Einweihung am Samstagabend.

Zusammen mit zahlreichen Ehrengästen, darunter die Vizepräsidentin des Oldenburger Schützenbundes, Marion Siemer, die Vertreter des Schützenkreises Alter Amtsbezirk Friesoythe, Horst Winkelmann und Wilfried Riek, Barßels stellvertretender Bürgermeister Hans Geesen, Abordnungen benachbarter Vereine und Vereinsmitglieder, freute sich der Präsident, die neue Schießanlage zu eröffnen.

Den kirchlichen Segen nahm Kaplan Anil Bandi vor. „Wir hatten in den letzten Jahren sehr viel Zulauf an jungen Mitgliedern. Um denen etwas zu bieten, fiel die Entscheidung, die Schießanlage auf den neuesten und modernsten Stand der Technik zu bringen. Dazu haben wir Fachmänner zur Rate gezogen, um sicher zu sein, dass die Baumaßnahme vorschriftsmäßig durchgeführt wird“, so Ukena. Die Anlage wurde abgenommen, und nun kann über Kimme und Korn mit modernster Technik geschossen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dieser elektronischen Anlage habe der Verein „hervorragende Voraussetzung geschaffen für eine intensive und gute Jugendarbeit sowie sportliche Wettbewerbe auf höchstem Niveau“, gratulierte OSB-Vizepräsidenten Marion Siemer zur neuen Anlage. In Zeiten rückläufiger Mitgliederzahlen könnten Schützenvereine nur bestehen, wenn sie den Sportlern und auch den Traditionsschützen beste Voraussetzungen für die Aktivitäten böten. Diese Notwendigkeit habe der Schützenverein Neuland erkannt und in überzeugender Weise umgesetzt. „Mit dieser neuen Anlage habt Ihr die Weichen für eine positive Zukunft gestellt.“

Auch der Vizepräsident des Schützenkreises, Horst Winkelmann, wünschte dem Verein viele erfolgreiche Schützen und stets ein volles Haus. „Ich hoffe persönlich, dass ich hier noch oft siegen kann“, so Winkelmann schmunzelnd. Grußworte und ein Flachgeschenk gab es von Barßels stellvertretenden Bürgermeister Hans Geesen. Er wünschte den Schießsportfreunden stets gute Ergebnisse. Ein Umtrunk beendete die Einweihungsfeierlichkeiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.