• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown verlängert – Private Treffen auf fünf Menschen begrenzt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: Neuling TV Bösel startet gut

07.05.2014

Kreis Cloppenburg Die Tennis-Damen des VfL Löningen begannen mit einer Niederlage. Der SV Strücklingen war chancenlos.

Tennis, Damen Landesliga: SVE Wiefelstede - VfL Löningen 4:2. Mit einer Niederlage starteten die Damen des VfL Löningen in die Sommersaison. Nur Ulrike Schrandt konnte sich in ihrem Einzel durchsetzen. Nach einem gutem Start mit 6:1 im ersten Durchgang machte sie es spannend, gab den zweiten Satz mit 4:6 ab, fand aber zu ihrer Stärke zurück und siegte mit 6:1. Alexandra Feldhaus (4:6, 3:6) und Magdalena Thole (6:2, 4:6, 2:6) unterlagen knapp, während Miriam Hüntelmann (1:6, 0:6) keine Chance gegen ihre 13 Leistungsklassen höher eingestufte Kontrahentin hatte.

Das Doppel Feldhaus/Schrandt erkämpfte sich mit 6:2, 6:7 und 6:4 einen Sieg, aber Thole/Katharina Janssen konnten nicht mehr für ein Remis sorgen (2:6, 7:6 und 1:6).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verbandsklasse: TV Bösel - SC Spelle/Venhaus 3:3. Verbandsklassendebüt gelungen: Als Aufsteiger gelang dem TV Bösel ein gerechter Punktgewinn. Mara Weifen hielt im ersten Satz mit gegen eine um vier Leistungsklassen höher eingestufte Gegnerin und verlor 4:6, 1:6. Jessica Mühlsteff (6:2, 3:6, 10:3) erholte sich von ihrem Tief im zweiten Satz schnell und legte im Match-Tiebreak entscheidend zu. Lea-Sophie Tholen (6:4, 3:6, 6:10) bot ein Match auf Augenhöhe. Aber unnötige Fehler und ein wenig Pech brachten ihr eine Niederlage ein. Annalena Nickel dominierte und gewann ihr Einzel klar mit 6:2 und 6:2.

Die anschließenden Doppel waren jeweils eine klare Angelegenheit. Mara Weifen und Lea-Sophie Tholen verloren glatt mit 1:6 und 3:6, während Jessica Mühlsteff und Annalena Nickel mit 6:2 und 6:4 das Remis sicherten.

TV Varel II - BV Kneheim 0:6. Nur kurz hielt sich das Damenteam des BV Kneheim in Varel auf. Gegen die überforderten Gegnerinnen kamen sie auch wegen der kühlen Witterung nicht so richtig auf „Betriebstemperatur“. Während Dorothee Ludlage (4:6, 6:2, 6:2) kämpfen musste, siegten Julia Wichmann (6:0, 6:3), Christine Grüß (6:0, 6:3) und Christiane Mathlage (6:0, 6:1) im Schnellverfahren.

In den Doppeln fehlte es dem Gastgeber an Motivation, so dass Wichmann/Grüß und Ludlage/Mathlage bestens gelaunt jeweils die Höchststrafe von 6:0 und 6:0 vergaben.

Bezirksklasse: TC Nikolausdorf-Garrel - TC Schortens 6:0. Tatiana Hüttmann (6:3, 6:1), Milena Voßmann (6:3, 6:0) und Vanessa Herrmann (6:2, 6:4) hatten mit ihren Kontrahentinnen kaum Probleme. Lediglich Sarah Herrmann (6:2, 4:6, 6:0) benötigte drei Sätze zum Sieg. In den nicht mehr entscheidenden Doppeln gewannen Hüttmann/V. Herrmann (7:5, 6:3) und Voßmann/S. Herrmann (6:3, 6:1).

SV Strücklingen - TC Edewecht 0:6. Sowohl Lena Wienhold (3:6, 4:6) und Ellen Fugel (2:6, 1:6) als auch Lea Hoten (2:6, 3:6) und Imke Ostermann (2:6, 1:6) hatten ihren durchweg mehrere Leistungsklassen höher eingestuften Kontrahentinnen nicht genügend entgegenzusetzen. Auch in den Doppeln unterlagen Wienhold/Fugel (1:6, 3:6) und Hoten/Ostermann (4:6, 1:6).

Damen 40 Bezirksklasse: BV Kneheim - RW Haren II 4:2. Kneheim musste ersatzgeschwächt antreten und gewann dennoch. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten siegte Bruni Groenheim mit 7:5 und 6:0. Marlies Wienken setzte sich in einem Duell auf Augenhöhe mit 7:6 und 6:2 durch. Ruth Schumacher (4:6, 1:6) und Maria Emke (1:6, 0:6) mussten sich jedoch klar geschlagen geben.

Groenheim/Lisa Wolke gaben mit 6:0 und 6:2 im ersten Doppel die Vorlage zum Sieg, die Wienken/Schumacher (6:7, 6:2, 6:4) in einem kampfbetonten Spiel erfolgreich umsetzen konnten.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.