• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

JUGENDARBEIT: Neuvrees: Großer Familien-Sonntag am „P2“

20.06.2006

NEUVREES NEUVREES/GE - Seit einem Jahr nutzen mehr als 40 Jugendliche ab 14 Jahren in Neuvrees ihren renovierten Jugendtreff „P2“ in der ehemaligen Lehrerwohnung an der Feldstraße. Im „P2“ gibt es genügend Platz auf gemütlichen Sofas, so dass im Moment die Fußball WM gemeinsam verfolgt wird.

21 Jugendliche ließen sich Anfang des Jahres zusammen mit Horst Schiwy als Jugendleiter ausbilden. Friesoythes Stadtjugendpfleger Mathias Wekenborg hatte den Kursus im „P2“ durchgeführt. In ihrer Hand liegt nun die Führung des „P2“ unter Aufsicht von Schiwy, der noch an weiteren Ausbildungsprogrammen teilnimmt. Jeweils fünf Inhaber der „Juleika“ Jugendleiterkarte sind monatlich eingeteilt, um Veranstaltungen und Aktionen eigenständig zu organisieren. Den Anfang machten Andreas Esters, Roman Ungefug, Gerd Hanenkamp, Julia Hodes und Sandra Esters. Sie gestalteten mit Hilfe aller anderen die Wände neu im „P2“. Mit den übrigen Hausnutzern, das sind die Neuvreeser Schützenkapelle die im Obergeschoss ihren Übungsraum hat und die Mutter- Kind-Gruppe Neuvrees wurde ein Plan erstellt, der die Pflege der Außenanlage rund um das Gebäude im monatlichen Wechsel regelt.

Für den 2. Juli ist ab 14 Uhr ein Familiensonntag am P2 “ geplant. Hier gibt es unter anderem ein Fußballspiel und Geschicklichkeitsspiele. Zudem wird ein Zauberer auftreten. „Für Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Getränke ist gesorgt“, verraten schon mal die Organisatoren um Horst Schiwy.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.