• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Neuzugang gewinnt

09.09.2016

Cloppenburg Ein Neuzugang aus Molbergen dominierte: Hannes Busse ist vor Kurzem ohne Spielverlust Cloppenburger Stadtmeister der Altersklasse Jungen geworden. Auf Platz zwei folgte Moritz Koopmeiners. Der hoch eingeschätzte Julius Fehrlage gewann lediglich ein Spiel und wurde enttäuschter Dritter vor Leon Hippler und Nik Schmitke.

Knapp ging es bei den Cloppenburger Schülern zu: Sarah Gabriel konnte ihrer Favoritenrolle gerecht werden, gewann am Ende aber nur durch das bessere Satzverhältnis gegenüber Markus Hurlebaus. Dritter wurde Lukas Ostendorf. Nico de Harde konnte als Einziger Sarah Gabriel schlagen. Am Ende reichte es für ihn aber nur zu Platz fünf.

Bei den Herren wurde zunächst in vier Gruppen gespielt. Die beiden Besten qualifizierten sich für die Herren-A-Konkurrenz, die übrigen spielten die B-Konkurrenz aus. Überraschen konnte vor allem Hannes Busse, der an seine guten Leistungen im Nachwuchsbereich anknüpfte. Er wurde Gruppensieger. In der ersten K.o.-Runde verlor er gegen den späteren Finalisten Raimund Meinders in fünf Sätzen.

Ins Endspiel schaffte es auch Willi Weikum, der seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte. Nur im Halbfinale gegen Frank Lunze wurde es eng für ihn. Ebenfalls Dritter wurde Andreas Skubski.

In der Herren-B-Konkurrenz dominierten die Nachwuchsspieler. Julius Fehrlage besiegte im Halbfinale Moritz Koopmeiners und im Finale Nik Schmitke jeweils in fünf Sätzen mit 3:2. Nik konnte sich im Halbfinale gegen Ralf de Harde durchsetzen.

Im hochklassigen Doppelfinale siegten R. de Harde/J. Fehrlage gegen W. Weikum/M. Stonat im fünften Satz. Die gelungene Veranstaltung endete erst nach Mitternacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.