• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ttv Garrel-Beverbruch: Nienaber/Rolfes ungeschlagen auf Platz 1

11.01.2016

Garrel Der Tischtennisverein Garrel-Beverbruch ist mit dem alljährlichen vereinsinternen Turnier ins neue Jahr gestartet. Den ersten Platz belegten Markus Nienaber und Norbert Rolfes.

Zunächst waren die Teilnehmer nach ihrem Können in vier Gruppen eingeteilt worden. Den stärksten Spielern (Gruppe 1) wurden die schwächsten Spieler (Gruppe 4) zugelost. Spieler aus der Gruppe 3 spielten gegen Spieler aus der Gruppe 2. Im Anschluss wurden zwei Wettkampfgruppen erstellt. Im Modus „Jeder gegen jeden“ wurde um den Gruppensieg gespielt. Bei Gleichstand ging es ins Doppel.

Gespielt wurden jeweils drei Gewinnsätze, in den Doppeln zwei. Die beiden besten Teams zogen ins Halbfinale ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erwartungsgemäß setzte sich in der Gruppe 1 die Paarung Gerken/Deeken durch, wobei Patrick Gerken in seinen Einzeln ungeschlagen blieb. Die Paarung Tapken/Lüken konnte ebenfalls ins Halbfinale einziehen, da sie nur gegen Gerken/Deeken das Nachsehen hatten.

In der Gruppe 2 waren die beiden Gruppenersten ebenfalls leicht zu identifizieren. Nienaber/Rolfes setzten sich ungeschlagen durch und Tapken/Gerken verloren nur gegen Nienaber/Rolfes.

In den Halbfinals konnten sich dann jeweils die Paarungen aus der Gruppe 2 durchsetzen. Patrick Gerken verlor hierbei sein Duell gegen Robert Tapken überraschend deutlich mit 0:3. Sein Teamkollege André Deeken konnte zwar sein Einzel gewinnen, doch mussten sich die beiden sich im Abschlussdoppel geschlagen geben.

Das Finale gewannen dann Markus Nienaber und Norbert Rolfes 2:1; das gleiche Ergebnis wie in der Vorrunde.

Die Platzierungen im Überblick: 1. Platz: Markus Nienaber und Norbert Rolfes; 2. Platz: Robert Tapken und Walter Gerken; 3. Platz: Ludger Tapken und Sebastian Lüken sowie Patrick Gerken und André Deeken


     www.ttv-garrel-beverbruch.de 
Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.