• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Niklas Thobe verteidigt Regionstitel erfolgreich

13.08.2016

Vechta Nicht ganz 80 Tennisspieler konnte Regionssportwart Michael Bahlmann bei den Sommer-Regionsmeisterschaften der Erwachsenen auf sieben Konkurrenzen verteilen. Das größte Feld in Vechta bildete wie gewohnt das Herrentableau.

Mit Oliver Nordhoff vom TC Damme und Niklas Thobe vom Emsteker TC bestätigten die beiden Topgesetzten auch ihr Ranking. Allerdings verteidigte Niklas als Nummer zwei der Setzliste seinen Vorjahreserfolg und gewann mit 6:4 und 6:4 das Endspiel. Im Halbfinale sorgte Arkady Kharenko (TV Vechta) für eine kleine Überraschung. Er besiegte den Hallenchampion Jan-Marc Thobe, Bruder des späteren Regionsmeister, in zwei Sätzen. Schluss war für den Youngster erst gegen Nordhoff. Das zweite Semifinale bestritten die Emsteker Mannschaftskollegen Jan-Niklas Wendeln und Niklas Thobe. In einem spannenden Duell behielt Thobe am Ende die Oberhand.

Neue Gesichter im Damenfinale: In der oberen Hälfte sorgte Antonia Felker für eine Überraschung. Felker besiegte die Führende der Setzliste Ann-Christine Felker (TSV Brockum) mit 6:4 und 6:1. Das zweite Halbfinale bestritten die beiden Vechteranerinnen Lisa Gilz und Theresa Stukenborg. Hier behielt Stukenborg als Nummer zwei der Setzliste überzeugend mit 6:1 und 6:2 die Oberhand. Auch im Finale dominierte Stukenborg. Trotz ihrer gerade einmal 14 Jahre leistete sich Theresa keine Konzentrationslücke und gewann 6:0 und 6:2.

In der stark besetzten Damen-40-Konkurrenz gab es einige Favoritenstürzen, so unterlag die topgesetzte Elisabeth Haake (TV Visbek) gegen Birgit Kordes (TV Vechta). Im Finale, einem der längsten Duelle des Turniers, besiegte Simone Doll erst im Match-Tiebreak Johanna Müller-Wieferig (beide TV Vechta) 4:6, 7:5 und 10:8.

Bei den Feldern der Herren 30 und Herren 50 bestätigten sich die Setzungen. Mit Hassan Al-Rybaic (TV Bösel), Bernd Goldenstein (TV Vechta) sowie Christian Wendel und Thomas Bauer erreichten die gesetzten Spieler jeweils durch deutliche Zwei-Satz-Halbfinalsiege die Finals. Als Nummer Eins der Herren 30 benötigte Al-Rybaic die Verlängerung zum Erfolg. Im hochklassigen Finale konnte Bernd Goldenstein nur im ersten Satz mit seinem sehr druckvollen Spiel punkten. Im zweiten Satz häuften sich die Fehler. Al-Rybaic glich mit 6:1 aus. Auch der folgende Match-Tiebreak ging deutlich mit 10:2 an den Böseler.

Auch in der Herren-60-Konkurrenz zogen die Nummer Eins und Zwei der Setzliste ins Finale ein. Hier behielt Berthold Knipper knapp gegen Volker Bledow (beide TV Vechta) mit 6:0, 4:6 und 10:2 die Oberhand.

Auffällig war, dass viele Spieler und Spielerinnen das Angebot der Nebenrunde annahmen. Auch diese zusätzlichen Spiele gehen ebenfalls in die Leistungsklassenwertung ein. Diese Chance nutzen nahezu alle Altersklassen.

Damen: 1. Theresa Stukenborg (TV Vechta, 6:0, 6:2), 2. Antonia Felker (TV Visbek), 3. Ann-Christine Lübker (TSV Brockum) und Lisa Gilz (TV Vechta). Damen 40: 1. Simone Doll, 4:6, 7:5, 10:8), 2. Johanna Müller-Wieferig, 3. Birgit Kordes (alle TV Vechta) und Heike Kossen (TV Visbek).

Herren: 1. Niklas Thobe (Emsteker TC, 6:4, 6:4), 2. Oliver Nordhoff (TC Damme), 3. Arkady Kharenko (TV Vechta) und Jan-Niklas Wendeln (Emsteker TC). Herren 30: 1. Hassan Al-Rybaic (TV Bösel, 4:6, 6:1, 10:2), 2. Bernd Goldensten, 3. Jens Themann (alle TV Vechta) und Ansgar Freie (TV Bösel). Herren 40: 1. Markus Lanfermann (TV Bösel, 6:3, 6:1), 2. Marco Hellmann, 3. Bodo Kevenhörster und Frank Meyer (alle TV Vechta). Nebenrunde 30/40: 1. Jan Ecken (TC Nikolausdorf-Garrel, 6:3, 6:4), 2. Benjamin Werner (TC Damme). Herren 50: 1. Christian Wendel (6:1, 6:3), 2. Thomas Bauer, 3. Frank Niemeyer und Peter Nitsche (alle TV Vechta). Herren 60: 1. Berthold Knipper (6:0, 4:6, 10:2), 2. Volker Bledow (beide TV Vechta), 3. Manfred Grote (TV Holdorf) und Johannes Hartke (TV Bakum).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.