• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Null Springfehler in Essen das Maß aller Dinge

18.05.2005

ESSEN ESSEN/HZ - Eine hervorragende Mischung aus hochkarätiger Dressur und gutem Springsport ist jetzt den Zuschauern beim Turnier des Reit- und Fahrvereins (RuF) Essen geboten worden. Bei der Veranstaltung – sie war verbunden mit den Kreismeisterschaften des Verbandes Oldenburger-Münsterland – hatten die Aktiven aus zwölf Vereinen in 38 Prüfungen über 1500 Nennungen abgegeben.

Einen Höhepunkt bildete das Finale der Springprüfung der Klasse M. Von 40 Teilnehmern siegte Daniel Wolke, vom RuF Löningen-Böen-Bunnen auf „Little Valley“ mit einem fehlerfreien Ritt in 36,01 Sekunden. Zweiter wurde Jan Wernke (RSC Handorf-Langenberg) auf „Pia-Sandrina“ mit null Fehlern in 37,57 Sekunden. Platz drei ging an Denis Hamel vom RFV Lastrup mit „Ladykracher“ (Null/38,60 Sekunden).

Die Qualifikationsprüfung zum Lingener Dressurfestival um den „Kampmann-Cup“ gewann die Mannschaft des FRV Neuenkirchen mit Nicole Finke, Anja Schoka, Ruth Wördemann und Julia Schulte.

Auch der jüngste Reiter-Nachwuchs präsentierte sich in einer Führzügelklasse den Richtern und Zuschauern. Hier siegte Sarah Syperek vom RuF Cappeln mit der Wertnote 7,0 vor Gina Tabeling aus Hausstette (6,9), Rene Tabeling aus RV Visbek (6,7), Jette Kohl aus Essen (6,7) und Lisa Kreutzmann.

Bei der Premiere des Essener Amateur-Cups gewann Arnold Fischer mit „Le Coeur“ (RFV Lohne) vor Christine Haskamp auf „Duchete“ (RFV Holdorf) und Martin Brinkmann auf „Zar Stedinger“ (RFV Klein-Roscharden).

In der Mannschafts-Dressur holte sich die Equipe des RuF Neuenkirchen die Kreismeisterschaft vor dem RC Dinklage und dem RuF Essen. Im Springen ging der Mannschaftstitel an das Team des Reit- und Sportclubs Handorf-Langenberg vor dem RFV Löningen-Böen-Bunnen und RFC Dinklage.

Die Einzelergebnisse der Kreismeisterschaften:

Springen, Klasse A: 1. Victoria Klatte (Klein Roscharden) mit „Zaster“, 2. Vera Tepe (Löningen-Böen-Bunnen) mit „Gino“, 3. Christian Hesler (Holdorf) mit „Chevingon“.

Dressur, Klasse L: 1. Ruth Wördemann (FRV Neuenkirchen) mit „Arktos“, 2. Nicole Hodes (RFC Dinklage) mit „Fantastic Champ“, 3. Kerstin Stöckmann (RFV Cappeln) mit „Champion“.

Springen, Klasse L: 1. Ruth Meyer (Holdorf) mit „Larinero“, 2. Kathrin Woltermann (Löningen-Böen-Bunnen) mit „Axel“, 3. Sylvie Liebing (Lastrup) mit „Pandorra“.

Dressur, Klasse M: 1. Paula Stiebi (Cappeln) mit „Santander“, 2. Isabell Dinklage (Altenoythe) mit „Lagrando“, 3. Ruth Hannöver (Falkenberg) mit „Fabienne“.

Springen, Klasse M: 1. Daniel Wolke (Löningen-Böen-Bunnen) mit „Little Valley“, 2. Jan Wernke (Handorf-Langenberg) mit „Pia-Sandrina“.

Dressur, Klasse A: 1. Friederike Suhlmann (Klein-Roscharden) mit „Robbiani’s Flair“, 2. Henrike Brockhaus (Löningen-Böen-Bunnen) mit „Captain Jack“, 3. Katharina Schoka (Neuenkirchen) mit „Puccini“.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.