• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BVC verliert Test in Oldenburg

04.02.2019

Oldenburg /Cloppenburg Die Oberliga-Fußballer des BV Cloppenburg haben in ihrer Wintervorbereitung die erste Testspielniederlage einstecken müssen. Sie verloren am Samstag in Oldenburg bei JFV Nordwest (A-Junioren) mit 1:2 (1:1)-Toren. Die Niederlage sei unnötig gewesen, meinte Cloppenburgs Trainerin Imke Wübbenhorst im Gespräch mit der NWZ. Doch leider habe ihr Team nach dem Seitenwechsel die Ordnung verloren. Zudem habe es an der Chancenverwertung gehapert, sagte sie.

Mit dem Auftritt ihrer Elf in der ersten Halbzeit war sie dagegen zufrieden. Es sei eine disziplinierte Spielweise gewesen, und im Defensivverhalten habe die Mannschaft gut gestanden. „Ärgerlich war nur, dass wir unsere Chancen nicht genutzt haben. Eigentlich hätten wir zur Pause mit drei Toren führen müssen“, meinte Wübbenhorst. Die ehemalige DFB-Juniorennationalspielerin nutzte auch diese Partie aus, um einiges zu testen.

Im Tor bekam derweil Janne Kay über 90 Minuten Spielpraxis. Michael Litau musste auf der Bank Platz nehmen. Er werde aber im Spiel gegen den SSV Jeddeloh über die volle Distanz das Tor hüten, versicherte Wübbenhorst. Indes musste sie auf den Routinier Kristian Westerveld am Samstag verzichten. Er legte aufgrund von Rückenproblemen eine Zwangspause ein. Wübbenhorst wechselte indes zweimal verletzungsbedingt aus. Hannes Tiemann hatte Probleme mit dem Sprunggelenk und Enes Muric mit dem Schienbein.

Tore: 1:0 Nankishi (16.), 1:1 Hennig (18.), 2:1 Rostowski (61.).

BV Cloppenburg: Kay - Walles, Neldner, Tiemann (46. Luniku), Lohe, Thoben, Hennig, Dreher (46. Demaj), Ostendorf (46. Kanjo), Muric (60. Kirik), Ampofo.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.