• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Bärenkräfte bescheren Greta von Seggern Platz eins

07.06.2018

Oldenburg /Cloppenburg Bei den Regionsmeisterschaften der Schüler U-16 und U-14 zeigten sich die Athleten des TV Cloppenburg in einer glänzenden Verfassung (siehe auch Bericht auf Seite 39). Zudem waren sie auch bei den Regionsbestenkämpfen der Schüler U-12 erfolgreich unterwegs.

Mit Bärenkräften versehen war auch Greta von Seggern bei den Jugendlichen W-15. Sie stieß die drei Kilogramm schwere Kugel auf eine Weite von 8,09 Meter und gewann den Regionstitel. Im Hochsprung erreichte sie den dritten Platz (1,38 Meter), im Weitsprung (4,49 m) Platz fünf und im 100-Meter-Sprint Platz sechs in einer Zeit von 14,89 Sekunden.

Für das 50-Meter-Finale qualifizierten sich gleich vier TVC-Talente in der Altersklasse W-10. Dabei spurtete Lucy Baumgart auf Platz eins (8,29 Sekunden). Den vierten Rang erreichte Pia Grotz (8,76 Sekunden), während Julia Berse mit ihren 8,77 Sekunden den fünften Platz belegte. Platz sieben ging an Freya Riecken (8,79 Sekunden).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Ballwurf der W-10 war der TVC ebenfalls Trumpf. Die ersten drei Plätze belegten jeweils die TVC-Talente. Baumgart wurde Erste mit 26,00 Metern vor Grotz (25,00 m) und Berse (25,00 m). Im Hochsprung der W-10 gab es für den TV Cloppenburg ebenfalls viel zu feiern. Baumgart (1,13 m) siegte vor Rieken (1,04 m).

Insa Blömer und Madita Guderle starteten derweil im 50-Meter-Finale der Schülerinnen (W-11). Blömer wurde Sechste und Guderle Siebte. Im Ballwurf war der TVC mit Guderle (Rang vier, 27,50 m), Lea Grotz (Rang fünf, 27,50 m) und Blömer (Rang sechs) vertreten.

Den Weitsprung beendete Ida Remmers auf einem guten sechsten Platz (3,71 m). Bei den Jungen M-10 sauste Aize Wema im 50-Meter-Finale dank einer Zeit von 8,04 Sekunden auf den dritten Platz. Agbonma Wema erreichte Rang sechs (8,73 Sekunden), und Luis Weuter kam in 8,88 Sekunden als Siebter ins Ziel.

Beim 800-Meter-Lauf bescherte Agbonma seine persönliche Bestleistung von 2:44,67 Minuten den zweiten Platz. Auf den vierten Platz kam Aize Wema (Platz vier, 2:51,90 Minuten). Auch im Weitsprung waren beide aktiv. Agbonma sprang auf Platz fünf (3,61 m) und Aize schnappte sich Rang sieben (3,54 m). Im Ballwurf erreichte Aize die dritte Position (34,00 m). Jakob Moormann war auch in mehreren Disziplinen am Start. Im Ballwurf der Schüler M-11 (Fünfter mit 26,00 m), im 50-Meter-Sprint-Finale (8,54 Sekunden) und im Weitsprung (3,43 m) langte es zu zwei sechsten Plätzen.

Die in Bestbesetzung angetretene Sprintstaffel der Jungen U-12 (Moormann, Aize und Agbonma Wema und Weuter) lief gut und wurde Zweiter (32,39 Sekunden). Bei den Mädchen U-12 belegte die erste Staffel mit Baumgart, Lea Grotz, Blömer und Ida Remmers den vierten Rang (32,70 Sekunden). Die zweite Staffel mit Berse, Pia Grotz, Guderle und Riecken holte sich den sechsten Platz (34,05 Sekunden).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.