• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL: „Oldenburger Stars“ holen Wanderpokal

23.08.2006

BOKELESCH BOKELESCH/KRK - Insgesamt 14 bunt zusammengewürfelte Hobby-Mannschaften hatten es beim 14. Bokelescher Hobby-Fuballturnier in diesem Jahr wieder auf den großen Wanderpokal abgesehen.

Alle 14 Mannschaften – teilweise seit zwölf Jahren dabei – wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Spannend war dann das Endspiel, wo die „OL Stars“ auf die Gruppe „Truemen’s Cappucino" trafen. Durch ein starkes Spiel beider Mannschaften konnten letztlich die Oldenburger Truppe das Spiel mit einem verdienten 2:1-Sieg für sich entscheiden und den großen Wanderpokal einheimsen. Das auch Frauen Fußball spielen können, zeigten die drei Damenmannschaften, die sich ebenfalls angemeldet hatten, um für den guten Zweck mit zu kicken aber auch um Spaß zu haben. Nach spannenden Spielen belegten die „Crazy Sisters“ den 1. Platz.

Interessant war auch das spontane "Zwergen-Fußballspiel": Nach mehreren Anfragen der kleinen Zuschauer wurden noch schnell zwei bunt zusammengewürfelte Mannschaften erstellt. Als Belohnung für die tolle Leistung bei einem spannenden Spiel erhielten alle kleinen Kicker ein wenig Süßes.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch den Zuschauern wurde neben dem Spielfeld so einiges geboten. Es gab ein Kaffee-Zelt und selbstgebackenen „Bokelescher Kuchen“. Und die Kleinen konnten sich auf zwei Hüpfburgen austoben, während die Großen ihr Glück beim traditionellen „Schinkenraten“ versuchten, wo Heinrich Steinemann aus Bokelesch nach mehrmaligem Raten mit einer Differenz von nur vier Gramm den „richtigen Riecher“ hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.