• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Oliver und Frank Heyer gewinnen Zweierturnier in Garrel

07.02.2019

Wie in jedem Jahr fand beim TTV Garrel-Beverbruch wieder das schon traditionelle Zweiermannschaften-Turnier statt. Die Teams wurden unter Berücksichtigung der Leistungsstärke zusammengestellt. Gespielt wurden jeweils zwei Einzel und bei Gleichstand ein Entscheidungsdoppel. Nach vielen spielerisch und kämpferischen Duellen erreichten Christian Tapken/Markus Schmiemann, Oliver und Frank Heyer, Otto König/Thomas Lüken sowie Dieter und Frank Meiners das Halbfinale. Nach der überraschenden Niederlage von Christian Tapken gegen Oliver Heyer musste das Team dem Heyer-Duo den Vortritt lassen. Das zweite Halbfinale verlief noch spannender. Nach zwei Einzeln und dem Doppel hatten Dieter und Frank Meiners die Nase vorn. Eher unspektakulär verlief danach das Finale. Die Heyers besiegten die Meiners jeweils glatt in drei Sätzen. Das Siegerbild mit (von links): Ludger Tapken, Oliver Heyer, Frank Heyer, Frank Meiners, Dieter Meiners und Andreas Lüken.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.