• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ortsentscheid in Ramsloh bringt Nachwuchs viel Spaß

31.01.2013

Ramsloh Über 30 Kinder nahmen in Ramsloh am Ortsentscheid der Minimeisterschaft, dem Schnupperwettbewerb des Deutschen Tischtennisbundes teil. Anne Wilkens und Ewgenija Thoben brachten, unterstützt von vielen Helfern das Turnier reibungslos über die Bühne. Die Nachwuchsspieler, die noch nicht an Punktspielen teilgenommen haben, wurden mit Pokalen und Urkunden beloht, außerdem gab es Trostpreise. Die vier Erstplatzierten in den drei Altersklassen nehmen am Sonntag, 3. März, am Kreisentscheid teil. Der findet ebenfalls in Ramsloh statt.

Die Siegerliste: Jungen AK 1 (Jahrgang 2000/2001): 1. Niklas Büscher-Rudloff, 2. Yusuf Cicek, 3. Justin Brinkmann.

Jungen AK 2 (2002/2003): 1. Ole Schlump, 2. Fynn Wernke, 3. Rene Hermes und Erik Buxmann.

Jungen AK 3 (2004 und jünger): 1. Jonas Martens, 2. Luca Wallschlag, 3. Moritz Hanekamp und Moritz Janssen.

Mädchen AK 2 (2002/2003): 1. Eva-Marie Hermes, 2. Amelie Kösters, 3. Insa Dannebaum und 4. Mira Wulf.

Mädchen AK 3 (2004 und jünger): 1. Leni Deeken, 2. Xenia Peris, 3. Aylin Pahlke und Patricia Witte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.