• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hallenfußball: Peek schießt Ermke zum Erfolg

22.02.2011

BöSEL Die E-Junioren-Fußballerinnen Blau Weiß Ermkes haben am Sonnabend in Bösel dank Torjägerin Marie-Sophie Peek die Hallenkreismeisterschaft gewonnen. Der Titelverteidiger besiegte im Endspiel den SV Scharrel mit 1:0. Das kleine Finale, ein Neunmeterschießen, entschied die SG Thüle/Friesoythe mit 2:1 gegen den BV Kneheim für sich.

Dabei hatte es zunächst so ausgesehen, als wäre für die Kneheimerinnen noch mehr drin. Sie hatten sich in Gruppe A mit Siegen gegen Thüle/Friesoythe (1:0) und den VfL Markhausen (3:2) sowie einem Remis gegen den SV Bösel (1:1) Platz eins gesichert. Die Spielgemeinschaft sicherte sich Platz zwei vor Bösel und Markhausen, indem sie das Gastgeberteam mit 6:1 und die Mannschaft aus der Gemeinde Friesoythe mit 3:1 besiegte.

Der spätere Gesamt-Sieger Ermke erkämpfte sich unter den Augen der souveränen Schiedsrichter Marcel und Salah Moussa (SV Bösel) in Gruppe B Platz eins, obwohl er gegen den späteren Finalgegner aus Scharrel 1:2 verlor. Die klaren Erfolge gegen den SV Bevern (4:0) und den BV Cloppenburg (3:0) reichten den Blau-Weißen zum Einzug ins Halbfinale. Scharrel folgte ihnen dank der Unentschieden gegen den Gruppendritten BVC (1:1) und Bevern (2:2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Vorschlussrunde reichte Scharrel im Spiel gegen Kneheim ein Treffer von Simone Waldecker zum Einzug ins Finale. Marie Sophie-Peek traf im zweiten Halbfinale gleich dreimal für Ermke. Gegner Thüle/Friesoythe traf nur einmal (Angelina Richter), konnte sich aber Platz drei sichern. Im Neunmeterschießen trafen Angelina Richter und Hanna Sieger für die Spielgemeinschaft, Johanna Roge schoss Kneheims einziges Tor. Im Finale zeigte dann noch einmal Ermkes Marie-Sophie Peek ihren Torriecher, so dass sich Scharrel mit dem Titel Vizemeister begnügen musste.

SV Scharrel: Susanne Waldecker, Lina Lüken, Jasmin Waldecker, Jessica Waldecker, Laura Pörschke, Neele-Malin Hormann, Patricia Janßen-Oldiges, Natalie Janßen-Oldiges, Lisa-Marie Thoben, Lara-Jasmin Elsner, Simone Waldecker. Trainerin: Vanessa Lepper.

BW Ermke: Carolin Spille, Vanessa Bohnsack, Rieke Sandker, Wiebke Schlangen, Caroline Timme, Johanna Rump, Vanessa Bregen, Luise Arling. Trainer: Harald Arling.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.