• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sarrazins Parteiausschluss ist rechtmäßig
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Spd-Schiedskommission
Sarrazins Parteiausschluss ist rechtmäßig

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Peheimer können Falken nicht stoppen

11.04.2016

Peheim /Steinfeld Zur Überraschung hat es nicht gereicht, nun rückt an die Stelle des „Kann“ ein „Muss“: „Die nächsten zwei Heimspiele gegen Osterfeine und Bakum müssen wir gewinnen, sonst gibt es wohl keine Hoffnung mehr“, sagte Christian Wernke, Betreuer des abstiegsbedrohten Fußball-Bezirksligisten SV Peheim, nach der 2:4-Niederlage am Sonntag bei Falke Steinfeld.

Dass es für sie nicht gut laufen wird, hatten die Falken den Gästen klargemacht, indem sie den Ball laufen und den Gegner meist hinterherlaufen ließen: Paul Kosenkow nutzte dann eine verlängerte Flanke (15.), um per Fallrückzieher zum 1:0 für Steinfeld einzunetzen. Nur sechs Minuten später erhöhte Mike Thomas aus kurzer Distanz.

„Die Steinfelder hätten noch öfter treffen können“, räumte Werke ein. Stattdessen verkürzten die Gäste: Eine Freistoßflanke des Spielertrainers Waldemar Kowalczyk verlängerte Stefan Bregen mit dem Hinterkopf ins Tor (35.).

In Hälfte zwei hätte Markus Schrapper sogar fast zum 2:2 getroffen, was allerdings nicht dem Spielverlauf entsprochen hätte. Zur Falke-Überlegenheit passte dagegen, dass Ekoue Koffi Djossou (55.) mit einem Fernschuss und Kosenkow aus kurzer Distanz (70.) auf 4:1 erhöhten. Kowalczyk sorgte mit der Verwandlung eines Handelfmeters zum 2:4 für Ergebniskosmetik (84.).

Tore: 1:0 Kosenkow (15.), 2:0 Thomas (21.), 2:1 Bregen (35.), 3:1 Djossou (55.), 4:1 Kosenkow (70.), 4:2 Kowalczyk (84., HE).

SVP: Johannes Schrand - Timme, Nowak, Michael Schrapper, Kowalczyk, Markus Schrapper, Bruns (73. Samjatin), Timmen, Vaske, Bregen, Christoph Schrand (81. Einhaus).

Sr.: Svenja Pleuß (Schwarme).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.