• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Peheimer kriechen auf Zahnfleisch

20.04.2012

PEHEIM Nach vier Begegnungen in den letzten sieben Tagen gehen die Bezirksliga-Fußballer des SV Peheim vor dem Spiel beim TV Dinklage (Sonntag, 15 Uhr) auf dem Zahnfleisch. Peheims Trainer Georg Schultejans muss im Dersa-Sportpark auf die verletzten Stephan Beckmann, Klaus Bregen, Markus Schrapper und Niklas Gehlenborg verzichten.

Außerdem sind Andreas Cordes und Maxim Langlets angeschlagen. „Viele Spieler haben mit muskulären Problemen zu kämpfen. Die Belastung war einfach zu hoch“, sagt Schultejans. Zudem schlugen bisherige Versuche fehl, Spieler zu reaktivieren, die im letzten halben Jahr vereinslos waren. „Ich habe mir die Finger wund telefoniert. Jedoch konnte ich noch keinen Neuzugang vermelden“, sagt Peheims Trainer. Trotz der personellen und sportlichen Rückschläge hat er den Kampf um den Klassenerhalt noch keineswegs aufgegeben.

Dafür sei er viel zu sehr mit dem Herzen bei der Sache. „Wir haben noch sechs Spiele Zeit. Wenn uns vier Siege gelingen sollten, wäre die Chance groß, dass Peheim auch in der neuen Saison auf Bezirksebene spielt“, meint Schultejans. Bis dahin sei es aber noch ein weiter Weg. „Wir richten unsere Konzentration auf Dinklage. Das wird schon schwer genug. Denn der TV Dinklage ist nicht umsonst Tabellenzweiter“, sagt Schultejans.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.