• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Perks Fehler bringt Thüle auf Verliererstraße

09.11.2009

THüLE Wiedergutmachung nach dem schlimmen 2:3 in Ramsloh wollten sie betreiben, die Bezirksliga-Fußballer des SV Thüle. Aber der Schuss ging am Sonnabend im eigenen Stadion gegen SW Osterfeine nach hinten los. Die Schützlinge von Spielertrainer Horst Elberfeld gingen mit 0:4 (0:2) baden.

„Ich weiß nicht, ob sich bei uns alle über den Ernst der Lage im Klaren sind. Das waren in der Defensive viel zu viele Fehler. Und vorne haben wir, so hart es sich anhören mag, leider nicht stattgefunden“, redete Thüles Co-Trainer Frank Thoben Klartext.

So hatten die im Aufwind segelnden Gäste aus dem Süden des Landkreises Vechta leichtes Spiel. Zu allem Überfluss sei Osterfeines Führungstreffer nach Thobens Worten ein halbes Eigentor gewesen. Libero Markus Perk, der angeschlagen aufgelaufen war, hatte – statt den Ball ins Aus zu befördern – einen Querpass durch den eigenen Strafraum gespielt. Sein Pech: Der Ball landete bei Michael Bergmann. Thüles Schlussmann Andre Middeke konnte zunächst zwar noch retten, war gegen Bergmanns Nachschuss dann aber ohne Chance (22.).

Nur sieben Minuten später erhöhten die Gäste auf 2:0. Christian Harpenau fälschte den Ball nach einem zu kurz abgewehrten Eckball unhaltbar für Middeke ab. „Leider war das schon die Entscheidung. Zwar wollten wir nach der Pause Gas geben. Es ging aber nicht“, sagte Thoben.

Nachdem Timo Moorkamp in der 54. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Ampelkarte gesehen hatte, baute Osterfeine die Führung dank Bergmann (64.) und Stefan Kreymborg (82.) noch locker aus.

Tore: 0:1 Bergmann (22.), 0:2 Harpenau (29.), 0:3 Bergmann (64.), 0:4 Kreymborg (82.).

SV Thüle: Middeke - Perk (46. Lebert) - Moorkamp, Timmen, Horst Elberfeld, Folk, Thoben, Böckmann (39. Bock) - Faske, Klaus Elberfeld (66. Blazejak). Sr.: Mesenbrink (Wardenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.