• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Petersdorf enttäuscht nach verpasstem Kreisliga-Titel

12.04.2016

Cloppenburg Nach der verpassten Meisterschaft in der Tischtennis-Kreisliga der Männer bot der SV Petersdorf in Gehlenberg eine enttäuschende Vorstellung. Bester Gehlenberger war Bernd Warnke.

Kreisliga Herren, SV Gehlenberg-Neuvrees - SV Petersdorf 9:3. Nach einem Doppelsieg gewann nur Andre Dwerlkotte seine Einzel.

SV Höltinghausen II - SV Molbergen IV 9:2. Mit einem klaren Sieg gegen den Absteiger verabschiedete sich die Höltinghauser Reserve aus der Abstiegszone.

TTV Garrel-Beverbruch II - SV Petersdorf 9:5. Im Derby gegen Garrel II kassierte der SV Petersdorf eine weitere Niederlage. Matchwinner war der frühere Petersdorfer Dieter Meiners.

SF Sevelten - VfL Löningen II 8:8. Aufgrund des Gehlenberger Sieges nützt den Sportfreunden das überraschende Remis gegen Löningen II nur wenig. Harry Föcke sowie Werner und Ralf Meyer gewannen je zwei Einzel. Das obere Paarkreuz beherrschten die Löninger Sven Schick und Günter Schuster.

1. Kreisklasse Herren, SV Höltinghausen III - TTV Cloppenburg III 0:9. Trotz vieler Satzgewinne blieb der Höltinghauser Reserve gegen den Favoriten aus der benachbarten Kreisstadt der Ehrenpunkt versagt.

BV Essen III - STV Barßel II 6:9. Die Barßeler Reserve bestätigte in Essen die guten Rückrundenleistungen und erkämpfte sich mit dem Sieg gegen den direkten Konkurrenten den dritten Platz. Beste Einzelspieler waren Altmeister Ernst Weyland und Ersatzmann Patrick Schmidt.

SV Höltinghausen III - BV Neuscharrel 4:9. Mit einem starken Auftritt entführte der BV Neuscharrel die Punkte aus Höltinghausen. Thomas Stammermann glänzte dabei mit doppelten Punkten.

TTV Garrel-Beverbruch III - DJK Bösel II 9:4. Mit einem Sieg gegen den Nachbarn behauptete das Garreler Team den sicheren siebten Tabellenplatz vor Neuscharrel. Otto Köning und Thomas Lüken holten doppelte Punkte.

2. Kreisklasse Herren, SV Peheim-Grönheim - SV Molbergen V 7:2. Mit einem Griff in die Trickkiste entledigte sich der SV Peheim aller Abstiegssorgen. Zum Derby gegen Molbergen wurde Horst-Dieter Dicke (2 Einzelsiege) reaktiviert.

BW Ramsloh III - Post SV Cloppenburg II 1:7. Mit dezimiertem Team zogen sich die Saterländer mit zwölf gewonnenen Sätzen und einem Ehrenpunkt aus der Affäre.

Hansa Friesoythe - SV Peheim-Grönheim 5:7. Mit Hilfe von Horst-Dieter Dicke versetzte Peheim den Friesoythern einen Tiefschlag. Neben Dicke glänzte Heiner Einhaus mit zwei Einzelsiegen.

SF Sevelten II - Hansa Friesoythe 0:7. Die Sportfreunde verloren chancenlos gegen den Tabellendritten.

3. Kreisklasse Herren, SV Gehlenberg-Neuvrees II - Viktoria Elisabethfehn 5:7. Mit einem knappen Sieg in Gehlenberg machte der SV Viktoria Elisabethfehn endgültig sein Meisterstück. Matchwinner waren Andre Stoyke und der junge Jannes Falk, die auch das spannende Schlussdoppel mit 12:10 im fünften Satz für sich entscheiden konnten.

STV Sedelsberg II - SV Höltinghausen IV 12:0 (7:5). Mit zwei Doppelpunkten und vier Einzeln hatten Thomas Hitschfeld und Patrick Dumstorff den Löwenanteil am Sedelsberger Erfolg. Den fehlenden Zähler steuerte Vanessa Focken bei. Wegen einer falschen Aufstellung wurde der Sedelsberger Sieg vom Staffelleiter in 12:0 umgewandelt.

Kreisliga Jungen, BV Essen II - DJK Bösel II 7:7. Die Essener Zweite verteidigte den dritten Tabellenplatz durch ein Remis gegen den Herausforderer. Bester Einzelspieler der Partie war der Essener Christian-Florian Bacanu.

Kreisliga Mädchen, TV Dinklage - STV Barßel 4:8. In einem spannenden Spitzenspiel sicherten sich die Barßeler Mädchen den Meistertitel. Mit drei Einzelsiegen verbesserte Iara Strohschnieder Pereira ihre Saisonbilanz auf 32:0. Den Rest besorgten Annika Dreer (2) sowie Judith Dreier und Lisa Hillebrand.

BW Ramsloh II - SV Peheim-Grönheim (wS) 8:3. Unbeeindruckt vom 0:3-Rückstand erkämpften sich die Ramsloher Mädchen mit großem Einsatz den Sieg, der dem Team den fünften Tabellenplatz vor Peheim beschert. Überragende Einzelspielerin war Laura Tebben. Leni Deeken und Xenia Gisbrecht hielten sich ebenso schadlos.

BW Langförden - SV Peheim-Grönheim (wS) 8:2. Die junge Peheimer Mannschaft musste auch in Langförden passen. Jasmin Meyer holte einen Punkt.

Kreisliga Schüler, BW Ramsloh - SV Höltinghausen 7:7. Mit den besseren Doppeln rettete Höltinghausen das Unentschieden. Bester Einzelspieler war der Ramsloher Yusuf Cicek.

STV Barßel II - BW Ramsloh 7:7. Auch in Barßel mussten sich die Saterländer mit einem Remis zufrieden geben. Yusuf Cicek blieb erneut ungeschlagen.

BV Essen - BW Ramsloh 8:3. Ohne Yusuf Cicek mussten sich die Ramsloher mit drei Punkten zufriedengeben. Der Essener Simon Ostendorf siegte dreimal.

Kreisklasse Schüler, BV Essen II - VfL Löningen 5:8, SV Gehlenberg-Neuvrees - BV Essen II 2:8, SF Sevelten II - SV Molbergen 3:8, SV Peheim-Grönheim - Viktoria Elisabethfehn 2:8, BV Essen II - SF Sevelten 8:6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.