• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Rot-Weiße-Nacht Des Sv Petersdorf: Auf diese Sportler ist Verlass

13.01.2020

Petersdorf Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert: Der Sportlerball des SV Petersdorf war wieder ein großer Erfolg. Traditionell am zweiten Samstag im Januar wird im Saal Hempen Hagen zur „Rot-Weißen-Nacht“ eingeladen. Vorsitzender Johannes Timmermann konnte auch Abordnungen vom SV Bösel, dem Tennisverein Bösel und der DJK sowie Pfarrer Stefan Jasper-Bruns und Bürgermeister Hermann Block begrüßen.

Gespannt warteten die zahlreichen Besucher auf die diesjährige Verkündung des „Sportler des Jahres“. Dann lüftete Timmermann das Geheimnis: Die Wahl fiel auf Josef Runden. Runden gehört seit 1979 dem Verein an, war zeitweise im Vorstand aktiv und konnte während seiner Zeit satte drei Aufstiege feiern. Sowohl mit der ersten, als auch mit der zweiten Herrenmannschaft im Fußball sowie im Tischtennis. „Er war ein Garant für den Aufstieg“, so Timmermann in seiner Laudatio. Heute ist Josef Runden in der Ü 45-Gymnastikgruppe aktiv und Stammgast bei den Fußballspielen.

Der Vereinsvorsitzende ehrte während der Feierstunde einige Mitglieder. Unter anderem Jörg Kieckhäfer, „der den ganzen Ort zum Laufen bringt“. Darüber hinaus sorgt er für eine gute Finanzlage als Kassierer des Vereins. Auch Gerd Eilers engagiert sich eifrig für den SV Petersdorf und ist vor allem bei Arbeiten auf dem Sportplatz anzutreffen. Nicht zuletzt bei der Errichtung der Beachanlage. Christoph Drees ist „Sportler durch und durch und immer für uns da“, wie der Vereinschef erzählte. Als Fußballer ist er sowohl in der ersten und zweiten Herrenmannschaft sowie bei den Alten Herren ein gefragter Mann. Auf dem Sportlerball wurde auch er für seinen Einsatz geehrt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die passende Musik sorgte am Samstagabend DJ Nitzie. Bei einer Tombola gab es lukrative Preise zu gewinnen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.