• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sportlerball: SV Petersdorf lädt zur „Rot-Weißen-Nacht“ ein

10.01.2018

Petersdorf Der SV Petersdorf lädt am kommenden Samstag, 13. Januar, alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins zum Sportlerball ein. Traditionell wird dieser Ball – die „Rot-Weiße-Nacht“ - am zweiten Samstag im Januar gefeiert. Los geht es um 20 Uhr im Saal Hempen-Hagen in Bösel. Es wird von Petersdorf aus ein Bus nach Bösel eingesetzt. Treffpunkt ist um 19.15 Uhr beim Löwenfestsaal in Petersdorf.

Für die musikalische Stimmung auf dem Sportlerball sorgt DJ Nitzie. Bei einer Tombola warten auf die Gewinner schöne attraktive Preise.

Tanz und gemütliches Beisammensein stehen im Mittelpunkt des Sportlerballs. Im Laufe des Abends stehen dann auch Ehrungen an. So soll auch der „Sportler des Jahres“ gekürt werden. Im vergangenen Jahr wurde Sehat Aktin Sportler des Jahres. Weiter wurden Maik Willenbrink und Benny Eilers geehrt, sie haben sich für den Verein verdient gemacht. Wer wird in diesem Jahr geehrt? Vorsitzender Bernd Cloppenburg wird das Geheimnis im Laufe des Abends lüften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der SV Petersdorf hat neben der Fußballabteilung auch Abteilungen mit anderen Sportarten wie zum Beispiel Tischtennis, Faustball, Gymnastik, Lauftreff oder Badminton.

Vor vier Jahren konnte der SV Petersdorf sein 40-jähriges Bestehen feiern. Erster Vorsitzender ist Bernd Cloppenburg, zweiter Vorsitzender Guido Runden, dritter Vorsitzender Johannes Timmermann, Kassenwart Jörg Kieckhäfer, Schriftführer Klaus-Peter Söhnlein. Beisitzer sind Franz Burrichter, Josef Cloppenburg und Hans Müller.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.