• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Gefährliche Freistöße führen zu Befreiungsschlag

07.10.2017

Petersdorf /Strücklingen SVP steht dank guter Standards besser da: Die Kreisliga-Fußballer des SV Petersdorf haben am Donnerstagabend den zweiten Sieg im neunten Spiel eingefahren. Dank eines 3:1-Heimsiegs gegen den SV Strücklingen kletterten sie vom vorletzten Platz auf Rang zwölf der Tabelle.

In einem von Mittelfeldduellen geprägten, chancenarmen Spiel brachte Michael Emken den Gastgeber nach einem Freistoß von Karsten Behrens in Führung (28. Minute). Alain Dimbenzi-Kazadi erhöhte in der 50. Minute. Er staubte, ebenfalls nach einem Freistoß, ab. Kurz darauf folgte der nächste Rückschlag für die Strücklinger: Sven Fugel (Foulspiel + Handspiel) sah in der 51. Minute Gelb-Rot.

Dennoch wurde die Schlussphase noch richtig spannend, köpfte doch Thomas Schulte in der 88. Minute zum 1:2 ein. Nun drängten beide Mannschaften auf einen weiteren Treffer. Tim Schlarmann machte schließlich in der zweiten Minute der Nachspielzeit alles klar, indem er einen Petersdorfer Konter erfolgreich abschloss.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sr.: Timo Kruse (Harkebrügge).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.