• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Pokale für Schwimmer

25.01.2019

In diesem Jahr konnten die Sportler des Förderzentrums „Soeste-Schule“ Barßel ihren Heimvorteil beim Schwimmfest der Förderzentren im Landkreis Cloppenburg im Barßeler Hafenbad nicht so nutzen, wie in den Vorjahren. Sehr stark erwiesen sich beim jetzigen Wettbewerb die Schwimmer der Maximilian-Kolbe-Schule aus Löningen und der Albert-Schweitzer-Schule aus Cloppenburg.

Die drei erstplatzierten Teams bekamen Pokale. Geschwommen wurde im Einzel- und Mannschaftswettbewerb in den Disziplinen Freistil, Brust und Rücken. Lautstrakt feuerten die Schulkameraden die Schwimmer vom Beckenrand aus an. Organisiert hatte den „Schwimmwettbewerb“ Lehrer Uwe Kunze von der Soeste-Schule in Barßel. Alle Schüler hätten sich sehr diszipliniert gezeigt. Großes Lob zollte Kunze den Schülern, die sich zum Schluss der Veranstaltung noch über die Strecke von 200 Meter Freistil wagten. „Das war schon eine große Anstrengung für die Schüler, die schon zuvor bei den einzelnen Disziplinen ihr Können gezeigt hatten“, sagte er.

Es siegte Thorben Kollmer, Löningen, vor Max Bekk, Barßel, und Saskia Schmidt, Cloppenburg. Die viermal 25 Meter Freistilstaffel gewann die Albert-Schweitzer-Schule Löningen vor der Elisabethschule Friesoythe und der Soeste-Schule Barßel.

Über viermal 50 Meter Freistil siegten die Schwimmer aus Friesoythe vor Löningen und Barßel. Beim „Schatztauchen“ hatte Barßel mit 20 Punkten die Nase vorn. Es folgten Löningen (18) und Cloppenburg (17). Während des Wettkampfes sorgten die Schüler der Soeste-Schule für die Verpflegung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.