• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Vereinssport: Proben für den ersten Auftritt

21.09.2016

Bösel 11 junge Mädchen stehen konzentriert in zwei Reihen und hören genau auf die Anweisungen ihrer Trainerin. „Erst nach links, dann nach rechts und dann den Puschel hochhalten“, sagt Michele Bischoff mit kräftiger Stimme und macht die Bewegungen dabei vor. Die Mädchen machen es ihr nach. Sie haben die Schritte und Bewegungen schon gut verinnerlicht.

Der ein oder andere Fehltritt schleicht sich noch ein. Das ist aber nicht schlimm, denn die Mädchen der Tanzgruppe „Delizia“ (ital. für Freude) proben noch für ihren ersten großen Auftritt. Der findet statt im Rahmen des großen Schauturnens der DJK Bösel.

Am 25. September zeigen zehn Tanz-, fünf Turn- und eine Leichtathletikgruppe ab 14.30 Uhr in der BiB-Arena ihr Können. „Besucher bekommen nicht nur ein tolles Showprogramm geboten, unsere Volkstanzgruppe richtet auch eine Cafeteria ein, in der es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen gibt“, verrät Nicole Tholen, die als Frauenwartin des Vereins die Koordination der Tanzgruppen übernimmt und das Programm für den großen Auftritt gestaltet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Nachwuchstänzerinnen sind schon ganz gespannt auf die Aufführung. „Ich freue mich auf das Vortanzen, mir macht das hier richtig Spaß“, sagt die sechsjährige Eva. Neben ihr stehen die anderen Mädchen. „Ich finde die Puscheln toll, die sind so schön pink“, sagt Johanna. Die anderen Mädchen nicken. Dann geht es weiter mit dem Training. Claudia Heinze-Höffmann, die Gruppenleiterin gibt neue Anweisungen, die Mädchen sind wieder voll bei der Sache.

Aber nicht nur der Nachwuchs wird sich auf der Veranstaltung präsentieren. Die Gruppe „Akzeptanz“, die von Nicole Tholen trainiert wird, zeigt einen Showtanz, den sie seit April übt. „Dabei tragen alle Mitglieder der Gruppe Regenmantel und Regenschirm“, sagt Tholen. Denn die Choreographie der Tänzerinnen wurde zu dem Musikstück „Umbrella“ (zu deutsch: Regenschirm) von Rihanna einstudiert.

Wolfgang Alexander Meyer Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2611
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.