• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Radsportclub Thüle wandert und ehrt langjährige Mitglieder

21.02.2020

Für jede Menge gute Stimmung sorgten die flinken Einradfahrerinnen des Unicycle-Teams aus Harpstedt während der Kohltour des Radsportclubs (RSC) Thüle. In zwei Gruppen zeigten sie den Mitgliedern im Lindensaal des Vereinslokals Möller die hohe Kunst des Einradfahrens. „Eine tolle Vorführung“, lobte Rolf Schrandt, einer der Organisatoren des Kohlgangs.

Die Mitglieder selbst traten an diesem Wochenende nicht in die Pedalen, sondern zogen ihre Wanderschuhe an. Das traditionelle Kohlessen mit Wintergang war angesagt und dafür mussten die Drahtesel der Mitglieder im Schuppen bleiben. Los ging es vom Vereinsheim. Unterwegs gab es kleine Stärkungen und für den richtigen Schritt sorgte musikalisch Paul Elberfeld mit seinem Schifferklavier.

Am Ziel im Lindensaal warteten schon leckerer Grünkohl, Pinkel und Freibier auf die Spaziergänger. „Über die gute Beteiligung von fast 120 RSC-Fans freuen wir uns“, begrüßten der Vorsitzende des Radsportclubs Thüle Antonius Rolf-Wittlake und sein Vorstandskollege Rolf Schrandt die Gäste. Nach dem Essen wurde Birgitt Blazejak als neue Kohlkönigin ermittelt. „Dabei hatte ich nicht einmal den größten Hunger“, sagte die neue Königin des RSC Thüle.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Traditionell nutzten die Radsportler das Kohlessen auch für Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder. Zu Ehrenmitgliedern wurden Heinz-Josef Laing, Hannelore Dohle und Jürgen Schneider ernannt. „Alle stehen für viel Engagement zugunsten des Vereins“, würdigte Rolf-Wittlake die neuen Ehrenmitglieder.

Für die meisten Teilnahmen am „Thüler Fahrrad Treff (TFT) wurden Michael Pennicke und Clemens Bregen mit Präsenten belohnt. Für eine 40-jährige Mitgliedschaft wurde Hubert Thölken ausgezeichnet. „Für eine 40-jährige Mitgliedschaft wollen wir heute auch unseren langjährigen Vereinswirt Günter Möller ehren. Doch leider ist er vor zwei Wochen verstorben, was wir sehr bedauern“, sagte Rolf-Wittlage.

Die Goldene Ehrennadel erhielt Hans Blazejak. Er war 25 Jahre im Vorstand, Presse- und Sportwart und leistete in den Anfangsjahren Pionierarbeit. „Er ist noch heute stark mit dem RSC verbunden“, so der Vorsitzende in seiner Laudatio auf den Geehrten. Für Ehefrau Margret Blazejak gab es einen Blumenstrauß.

Die reichhaltige Tombola hatte es in sich und als erster Preis war ein Fahrrad ausgesetzt. Organisatoren des Festes waren Jürgen Schneider, Michael Pennicke, Hans Erhard Feige, Jan Thiele und Rolf Schrandt.

BILD: Hans Passmann

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.