• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TURNIER: Rainer Duen muss gewaltig aufholen

04.07.2009

AACHEN /THüLE Als Einzelfahrer scheint das Aachener Turnier für den Thüler Vierspännerfahrer Rainer Duen kein gutes Pflaster zu sein. Der Start beim diesjährigen CHIO in Bad Aachen, einem der größten Reitsportspektakel der Welt, war nicht verheißungsvoll. Der Aufgalopp in der ersten Teilprüfung um den Geheimrat-Talbot-Gedächtnispreis, der Dressur, verlief noch holprig. Es lief nicht rund auf dem grünen Terrain im Fahrstadion und so schlugen nach der Dressurvorstellung immerhin 57,2 Punkte zu Buche, was für den zweifachen Deutschen Meister Duen nur den 15. Rang unter 24 Startern bedeutete.

Nun muss der Sohn von Altmeister Bernhard Duen am heutigen Sonnabend im Gelände der Soers richtig Gas geben, um überhaupt noch einen Podiumsplatz zu erreichen. Angesichts der schlechten Platzierung war Rainer Duen mit seiner Vorstellung nicht ganz zufrieden: „Das hätte besser laufen können.“ Der Bundestrainer der Vierspänner, Ewald Meier aus Meißenheim, der sich als aktiver Fahrer schon so manchen heißes Duell mit Bernhard Duen lieferte, gewann der Dressur seines Schützlinges Rainer Duen dennoch Positives ab: „Die Dressurvorstellung war recht ordentlich. Man muss bedenken, dass es bei Duen vor Jahresfrist einen Pferdewechsel gegeben hat. Derzeit ist vorne rechts ein junges Pferde im Gespann.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.