• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ihre Erfolge machen die Gemeinde stolz

28.09.2018

Ramsloh „Für mich ist es heute eine Premiere, denn es ist für mich das erste Mal, dass ich Sportlerinnen und Sportler für ihre hervorragenden Leistungen auszeichnen darf“, bekannte Bürgermeister Thomas Otto am Mittwochabend anlässlich der Sportlerehrung der Gemeinde Saterland im Ratssaal des Rathauses in Ramsloh. „Wir als Gemeinde sind sehr stolz auf unsere Sportlerinnen und Sportler und die von ihnen erbrachten Leistungen“, betonte Otto in seiner Ansprache an die mehr als 60 Leistungsträger, die für ihre Erfolge in den Sportjahren 2017 und 2018 mit Urkunden geehrt wurden.

Bei den Preisträgern reichte die Bandbreite in diesem Jahr von Einzelsiegern bis hin zu zahlreichen erfolgreichen Mannschaften, von Kreismeistern bis hin zu Landesmeistern sowie einem dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft. Zu diesen Erfolgen gratulierten auch die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates ganz herzlich.

Der Bürgermeister richtete auch einen ganz besonderen Willkommensgruß an die ehrenamtlichen Trainer, Betreuer und Vereinsvorstände bzw. Vereinsfunktionäre, „ohne die der Sport in der Gemeinde nicht funktionieren könnte. Die Arbeit dieser Ehrenamtlichen kann man gar nicht genug würdigen“, sagte Otto, denn viele dieser Ehrenamtlichen seien über Jahrzehnte hinweg mit dem Sport verbunden. Diese Sportlerehrung diene auch dazu, um die Ehrenamtlichen weiter zu motivieren, am Ball zu bleiben.

Der erfolgreiche Boxer Anton Neumann (Box Olymp Saterland) präsentierte während der Sportlerehrung seinen Pokal zum 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft gemeinsam mit seinem Trainer und Vorsitzenden Alexander Gorodilow und seinem Vater und Sportwart Johannes Neumann Saterlands Bürgermeister Thomas Otto. BILD: Wilhelm Hellmann

Folgende Sportlerinnen und Sportler wurden geehrt

Schützenverein Sedelsberg: Reiner Dumstorff, Heinz-Hermann Niehüser und Ludger Osterwick (Kreismeister in der Mannschaftswertung in der Disziplin Kleinkaliber liegend); Reiner Dumstorff und Maike Plum (Kreismeister in der Mannschaftswertung, Disziplin Kleinkaliber Auflage); Maike Plum, Heinz-Hermann Niehüser und Reiner Dumstorff (Kreismeister in der Mannschaftswertung, Disziplin Luftgewehr Auflage); Reiner Dumstorff (Kreismeister 2017 in der Einzelwertung, Disziplinen Luftgewehr Auflage, Kleinkaliber Auflage und Kleinkaliber liegend); Jessica Huntemann (Kreismeisterin 2017, Disziplin Luftgewehr Freihand) Sven Ole Andrees (Kreismeister 2017, Disziplin Luftgewehr Freihand).

Hans Meyer (Kreismeister 2017 in der Einzelwertung, Disziplinen Luftgewehr Auflage Senioren IV und Kleinkaliber Auflage Senioren IV); Matthias Eihusen (Kreismeister 2017 in der Einzelwertung, Disziplin Kleinkaliber Auflage); Maike Plum (Kreismeisterin 2017 in der Einzelwertung, in der Disziplin Kleinkaliber Auflage)

Jugendspielgemeinschaft Saterland: My-Linh Raming, Larissa Crewell, Laura Burakov, Nadine Fuhler, Evelyn Becker, Lara Sonntag, Hannah Meyer, Finja Schlump, Jule Kramer, Lorena Winkler (Fußball, Meisterschaft der B-Juniorinnen in der Saison 2017/2018)

Sportverein Blau-Weiß Ramsloh: Anastasia Peris (Kreismeisterin 2018 im Tischtennis der Damen B Einzel); Yusuf Cicek (Kreismeister 2018 im Tischtennis der Herren C Einzel); Annalena Marks, Aylin Pahlke, Xenia Gisbrecht, Lea Runge (Kreisligameister 2017/2018 im Tischtennis); Sezer Yinipinar, Sören Schiller, David Penchev, Lando Mantantu, Christian van Hoorn, Jan Kramer, Nicolai Kösters, Jannis Heyens, Marcel Henken, Fabian Hellmers, Hani Hassan, Michael Eilers, Halil Dumanoglu, Lars Diemel, Stefan Dannebaum, Tobias Böhmann, Kevin Binner, Can Bilici, Serkan Aydin, Jonas Thoben, Matthias Malke, Jann Hellmers (1. Herrenmannschaft Fußball, Kreisliga-Meister 2017/2018 und Aufstieg in die Bezirksliga)

Reit- und Fahrverein Saterland: Lea Noormann (Oldenburger Landesmeisterin sowie Vize-Weser-Ems-Meisterin 2018 im Ponyreiter-Springen); Rainer Schnitger (Weser-Ems-Meister 2018 im Ü 40-Springen)

Schützenverein „Friesenkönig Radbod“ Bollingen-Bibelte: Kai Meinders (Kreismeister 2017 und Bezirksmeister 2017, Disziplin Luftgewehr Jugend)

Box-Olymp Saterland: Anton Neumann (Bezirksmeister 2017, Niedersächsischer Landesmeister 2017, dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2017)

Schützenverein „Gut Ziel“ Strücklingen: Marion Bartjen (Kreismeisterin 2017 der Damenklasse 2/Ü 40, Disziplin Luftpistole, Einzel); Brigitta Schulte (Kreismeisterin 2017 der Damenklasse 3/Ü 50, Disziplin Luftpistole Einzel); Conrad Bartjen (Kreismeister 2017 der Herrenklasse 2, Disziplin Luftpistole Einzel); Kerstin Weths, Marion Bartjen, Erika de Jong (Kreismeisterin 2017 der Damenklasse 2, Disziplin Luftpistole Mannschaft)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.