• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

MÄDCHEN-BEZIRKSLIGA: Ramsloh entscheidet Gipfeltreffen deutlich für sich

14.02.2006

KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/FBE - Die Tischtennis-Spielerinnen von BW Ramsloh haben das Tor zur Meisterschaft weit aufgestoßen. Beim ärgsten Verfolger STV Barßel siegten die Saterländerinnen klar mit 8:3.

Jungen, Bezirksklasse Ost: TTC StaatsforstenTTV Garrel-Beverbruch 1:8. Die Garreler wurden ihrer Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht. Die Gastgeber entschieden lediglich ein Doppel für sich.

Mädchen, Bezirksliga Süd: STV Barßel – BW Ramsloh 3:8. Alles wieder im Lot: Mit dem klaren Sieg beim Nachbarn und ärgsten Verfolger stießen die Ramsloher Mädchen das Tor zur Meisterschaft weit auf. Neben dem Doppel Baumann/Sybrandts holten Katrin Baumann und Isabel Lücking die Barßeler Ehrenpunkte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV MolbergenTV Deichhorst 8:2. Deutlicher Sieg für Molbergen: Nadine Bahlmann, Nadine Nordlohne und Michaela Schrand blieben ohne Niederlage.

Jungen, Kreisliga: SV Molbergen – BV Essen 7:1. Die Brüder Stefan und Markus Bahlmann waren zweimal erfolgreich. Die beiden Ersatzspieler Dennis Schrand und Viktor Kremer gewannen je ein Einzel.

Schülerinnen, Kreisliga: BW Ramsloh II – SV Molbergen 7:4. Mit dem Sieg gegen eine allerdings ersatzgeschwächte Molberger Mannschaft gelang der Ramsloher Reserve eine faustdicke Überraschung. Die drei entscheidenden Einzel gewannen Janina Mählenhoff, Sarah Walter und Jacqueline Kuczewski jeweils im fünften Satz mit 11:9 bzw. 12:10.

DJK Bösel – STV Barßel II 7:1. Die Böseler Schülerinnen fuhren einen sicheren Sieg ein. Den Barßeler Ehrenpunkt holte Isabel Dettmers.

Außerdem spielten: TTV Garrel-Beverbruch – BW Ramsloh 2:7, SV Molbergen – TTV Garrel-Beverbruch 7:0, SV Molbergen II – SV Höltinghausen 7:1.

Schüler, Kreisliga: STV Barßel – STV Barßel II 7:1, STV Sedelsberg – SV Molbergen 0:7, SV Höltinghausen II  – SV Höltinghausen III  7:0.

Schüler, Kreisklasse: SV Gehlenberg-Neuvrees II – STV Barßel II 1:7. Den Ehrenpunkt erzielte das Doppel Dennis Abeln/Daniel Thyen.

SV Molbergen III – Hansa Friesoythe  2:7. Die beiden Einzel für Molbergen gewannen Michael Gövert und Christopher Diedrich. Für Friesoythe waren Böhmann und Bley je zweimal erfolgreich.

Bezirkspokal: Molbergen – Bümmerstede 5:2. Hans-Jürgen Koopmann (3), Daniel Budde (1) und Thomas Grüß (1) sorgten für die Molberger Punkte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.