• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BW Ramsloh und van Hoorn trennen sich

09.10.2019

Ramsloh Blau-Weiß Ramsloh und Christian van Hoorn, bisher Trainer der Bezirksliga-Fußballer des Vereins, haben sich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Dies gab Thomas Claaßen, 2. Vorsitzender BW Ramslohs, am Dienstagmittag bekannt. Lars Diemel, bisher Co-Trainer und Spieler der Blau-Weißen, übernimmt den Posten. Teammanager Hendrik Plaggenborg wird Co-Trainer.

Van Hoorn hatte die Mannschaft BW Ramslohs seit Sommer 2018 trainiert. Nach einer erfolgreichen ersten Saison nach der Rückkehr in die Bezirksliga läuft es in dieser Spielzeit schlecht. Auch aufgrund vieler Verletzungen ist der Club Tabellenvorletzter.

„Wir müssen uns jetzt in die Winterpause retten und dann weitersehen“, sagte Claaßen zur Situation der Saterländer. „Christian van Hoorn wünschen wir alles Gute.“

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.