• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Blau-Weiße bringen Punkte mit

01.04.2019

Ramsloh /Goldenstedt Schön gespielt und Auswärtsbilanz aufgehübscht: Die Bezirksliga-Fußballer BW Ramslohs haben sich am Sonntag mit 2:0 (2:0) bei Frisia Goldenstedt durchgesetzt. „Wir haben gut gespielt, das konnte man sich ansehen“, sagte Trainer Christian van Hoorn nach Abpfiff zufrieden. „Goldenstedt hat es immer wieder mit langen Bällen versucht, aber damit war bei uns kein Durchkommen. Wir haben vor allem im taktischen Bereich eine sehr gute Leistung abgeliefert.“

Schön anzusehen waren auch die Angriffsbemühungen der Blau-Weißen, die bis dahin auf fremden Plätzen eher selten erfolgreich gewesen waren. So setzte Jannis Heyens in der 17. Minute gekonnt Tobias Böhmann ein, der die Saterländer mit einem Lupfer in Führung bringen wollte. Zwar traf er die Latte, aber Lars Diemel staubte anschließend aus spitzem Winkel ab.

Doch Böhmann sollte sich noch in die Torschützenliste eintragen. Henning Hessenius bediente Heyens mit einem Steilpass, der den Ball danach so auf Böhmann rüberschob, dass dieser nur noch einzuschieben brauchte (40.).

„Unser Sieg ist in der zweiten Halbzeit nicht mehr in Gefahr geraten. Wir hätten mit dem einen oder anderen Konter sogar noch erhöhen können“, sagte van Hoorn, der auch seinem Torhüter noch ein Lob aussprechen konnte. Schließlich waren die Goldenstedter nach der Pause doch einmal gefährlich geworden. „In der 78. Minute hat Jan Hellmers einen scharfen Distanzschuss toll gehalten.“

So nahmen die Ramsloher die drei Punkte mit, und sicher schauen sie nach diesem Erfolg nicht mehr ganz so ungern auf die Auswärtstabelle der Bezirksliga IV.

Tore: 0:1 Diemel (17.), 0:2 Böhmann (40.).

BW Ramsloh: Hellmers - Schiller, Binner, Penchev, Yenipinar - Dumanoglu, Maguru, Böhmann, Hessenius (85. Vosskuhl) - Diemel (64. Tomaszewski), Heyens (72. Odabasi).

Sr.: Keno Rademaker (Hatten).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.