• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ramsloh leistet sich ersten Ausrutscher

13.03.2012

KREIS CLOPPENBURG Tischtennis-Regionalligist BW Langförden vergab den Auswärtssieg im fünften Satz des Schlussdoppels. In der Bezirksliga Ost gerät Spitzenreiter TTV Cloppenburg immer mehr in Bedrängnis.

Tischtennis, Regionalliga Nord Herren, TSV Bargteheide - BW Langförden 8:8. Im Abstiegskampf zählt jeder Punkt. So darf Langförden mit dem Remis mehr als zufrieden sein, auch wenn ein Sieg möglich war. Langförden baute die 2:1-Führung nach den Doppeln auf 4:1 und 5:2 aus, ehe die Gastgeber aufholten. Im fünften Satz des Schlussdoppels musste Langförden den Ausgleich hinnehmen. Beste Einzelspieler waren Lars Brinkhaus und Lars Petersen.

Landesliga Weser-Ems Damen, Hundsmühler TV II - SV BW Ramsloh 8:5. Die unverhoffte Niederlage Ramslohs macht den Titelkampf spannend, weil Verfolger Sande bis auf einen Zähler heranrückt. Die erste Saisonniederlage deutete sich in den Doppeln an, da beide knapp verloren gingen. Ina Mut verlor ihr Auftakteinzel. Im ersten Durchgang punkteten nur Anne Wilkens und Anastasia Peris. Die Partie der Spitzenspielerinnen Anna-Mareike Poppe (Hundsmühlen) und Anne-Karin Wilkens entschied die Hundsmühlerin mit 12:10 im fünften Satz für sich. Bei einer weiteren Niederlage der jungen Jessica Mühlsteff zum 2:5 konnten Ina Mut und Anastasia Peris die Partie noch offen halten. Nach dem zweiten Tagessieg von Anne Wilkens machte der HTV II mit zwei weiteren Fünfsatzsiegen den Sack zu.

Niedersachsenliga Mädchen, SV Höltinghausen - TSV Watenbüttel 6:8. Dreimal mussten sich die Höltinghauser Mädchen unglücklich geschlagen geben und verpassten so den möglichen Sieg um Haaresbreite. Wie immer war Emma Haske mit drei Einzelsiegen und dem Doppelpunkt an der Seite von Ronja Rieger die herausragende Akteurin. Laura Niemann war im oberen Paarkreuz überfordert, besiegte aber die Nummer vier. Unten gewann Teresa Kreinest eine Partie. Marie Lübbehüsen war mit drei unglücklichen Niederlagen der Pechvogel des Tages.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta Damen, SV Höltinghausen - SV Gehlenberg-Neuvrees 0:8. Die Gehlenberger Frauen bauten ihr Punktekonto auf 30:0 aus – bei 120:6 Spielen. Karin Eilers erlaubte sich gegen Ursula Tautz den ersten Satzverlust der Saison.

DJK Bösel - SV BW Langförden II 0:8. Die jungen Böseler Damen waren gegen den Vizemeister chancenlos.

BV Essen - TV Dinklage 3:8. Gut gekämpft, aber verloren haben die jungen Essenerinnen. Die Punkte holten Nuxoll/van Deest sowie Jana van Deest und Düyen Hoang im Einzel.

Bezirksliga Ost Herren, TTSC 09 Delmenhorst III - SV Molbergen 4:9. Der SV Molbergen erfüllte seine Pflichtaufgabe beim Schlusslicht. Nach der 5:0-Führung schlichen sich Unkonzentriertheiten ein, die zu unnötigen Niederlagen führten. Josef Bruns holte doppelte Punkte.

TTV Cloppenburg - SV Höltinghausen 5:9. Wieder gab der Tabellenführer gegen einen Konkurrenten aus dem Kreis Punkte ab. Der TTV hat nur noch einen Zähler Vorsprung vor Molbergen. Spielentscheidend war die Überlegenheit der Gäste im oberen Paarkreuz durch Florian Henke und Martin Meckelnborg. Ebenfalls in ausgezeichneter Verfassung präsentierte sich Mathis Zurhake im unteren Paarkreuz mit zwei wichtigen Einzelsiegen. Für Cloppenburg punktete nur Christoph Tapke-Jost doppelt.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta Herren, Post SV Cloppenburg - TV Dinklage II 9:2. Der PSV Cloppenburg rollt das Feld weiter von unten auf. Mit drei hart erkämpften Siegen in den Doppeln wurde der Grundstein zum Erfolg gelegt. Im Einzel mussten Rolf Wulfers und Christian Möller je eine Niederlage gegen Rainer Schlapphorst hinnehmen. Jürgen Bernert, Christian Kramer, Peter Lenz und Hubert Kampe hielten sich schadlos.

TTV Garrel-Beverbruch II - OSC Damme 0:9. Damme war zu stark. Der Abstieg ist jetzt nicht mehr abwendbar.

VfL Löningen - SV Falke Steinfeld 1:9. Ohne Thomas Lampe konnte der VfL Löningen nicht annähernd an die Leistungen aus dem Hinspiel anknüpfen. Den Ehrenpunkt holten Werner Koopmann und Hartmut Maurischat im Doppel. An diesem Mittwoch muss der VfL beim PSV Cloppenburg antreten.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta Herren, DJK Bösel - SV Molbergen II 9:2. Gegen die in Bestbesetzung angetretenen Böseler war Molbergen chancenlos. Nach dem 7:0 holten Bernard Kayser und Thomas Grüß-Niehaus die Ehrenpunkte.

GW Mühlen - SV Gehlenberg-Neuvrees 9:1. Nur Frank Berssen konnte gegen den übermächtigen Gegner seine sehr gute Rückrundenbilanz von 8:1 Siegen verteidigen.

DJK Bösel - STV Barßel 0:9. Bösel ohne Matthias Elsen – dafür Barßel mit Christian Vocks: Damit waren die Voraussetzungen für einen klaren Barßeler Sieg gegeben.

SF Sevelten - SV Molbergen II 8:8. Mit dem hart erkämpften Remis verteidigte Molbergen den knappen Vorsprung vor Sevelten. Bester Sevelter in dem abwechslungsreichen Match war Andreas Skubski mit insgesamt vier Punkten. Beim SV Molbergen konnte nur Friedrich Klüsener beide Partien für sich entscheiden.

GW Mühlen - STV Barßel 9:5. Die Meisterschaft dürfte entschieden sein. Auch mit Christian Vocks, der beide Einzel gewann, verlor Barßel das Spitzenspiel. Die Routiniers Maic Strohschnieder und Manfred Pahlke waren je einmal erfolgreich. Gegen die frühere Bundesligaspielerin Barbara Wagner war kein Kraut gewachsen.

BV Essen II - TTV Cloppenburg III 9:2. Nur der junge Hoang-Anh Bui leistete im Einzel und Doppel erfolgreich Widerstand gegen klar überlegene Essener.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.