• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

LANDESLIGA: Ramsloh muss sich mit Remis begnügen

27.10.2009

KREIS CLOPPENBURG Die Landesliga-Tischtennisspielerinnen BW Ramslohs haben sich am Wochenende 7:7 vom SV Hesepe/Sögeln getrennt. Das starke obere Paarkreuz des Gegners verhinderte einen Sieg der Blau-Weißen.

Landesliga Damen Weser-Ems, SV Hesepe/Sögeln - SV Blau-Weiß Ramsloh 7:7. Trotz der zwei gewonnenen Eingangsdoppel mussten sich die Ramsloherinnen wieder einmal mit einem Unentschieden zufrieden geben. Der Gegner war vor allem im oberen Paarkreuz stark. So ging Ina Maar oben leer aus, gewann aber gegen die Nummer vier. Anne Hüntling musste ebenfalls gegen die ungeschlagene Heseper Spitzenspielerin Mausolf passen, steuerte aber noch zwei Punkte bei. Anastasia Peris gewann ihre Einzel im unteren Paarkreuz, konnte sich aber ebenfalls nicht gegen Mausolf durchsetzen. Anne Oltmanns war bei ihrem ersten Saisoneinsatz mit großem Trainingsrückstand in allen Einzeln überfordert.

Bezirksoberliga Damen Süd, SV Blau-Weiß Langförden - SV Molbergen 5:8. Mit dem Sieg in Langförden haben die Molberger Frauen dem Tabellenführer einen gehörigen Dämpfer verpasst. Lediglich Jutta Schwarz war für die Molbergerinnen im Doppel und Einzel eine Nummer zu groß. Franziska Willen-bring (2), Katharina Lohmöller (3), Monika Brinkmann (1) und Katrin Lückmann (1) sorgten für den verdienten SVM-Sieg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga Damen Ost

TTSC 09 Delmenhorst - SV Peheim-Grönheim 5:8. Erst im zweiten Einzel-Durchgang gelang den Peheimer Frauen der entscheidende Durchbruch. Nach den Doppeln (1:1) und einem Einzelsieg von Meike Wanke griffen auch Monika Einhaus und Anja Fischer mit je zwei Einzelsiegen ins Spiel ein. Meike Wanke hatte in allen drei Einzeln die Nase vorn.

SV Peheim-Grönheim - TuS Hasbergen 8:4. Mit dem dritten Saisonsieg kletterte der SV Peheim auf den zweiten Tabellenplatz. Nach ausgeglichenen Doppeln präsentierte sich Meike Wanke mit drei Einzelsiegen erneut in überragender Form. Auch Monika Einhaus ließ in drei Einzeln nichts anbrennen. Den fehlenden Punkt zum verdienten Sieg steuerte Veronika Abeln bei.

SV Blau-Weiß Ramsloh II - SV Molbergen II 2:8. Auch im zweiten Saisonspiel musste Aufsteiger Ramsloh II chancenlos passen. In Abwesenheit von Christina Webert sorgte Marina Winter mit Siegen gegen von Höven-Bockhorst und Fredeweß für zwei Ehrenpunkte. Nadine Bahlmann und Marion Busse (SVM) blieben ungeschlagen.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta, SV Molbergen IV - SV Gehlenberg-Neuvrees 0:8. Völlig problemlos baute der SV Gehlenberg seine Spitzenposition aus. Das Team gab insgesamt nur drei Sätze ab.

SV Höltinghausen - SV Peheim-Grönheim II 5:8. Nach verkorkstem Saisonstart verbuchte die Peheimer Reserve den ersten Sieg. Überragende Einzelspielerin war allerdings Claudia Bedding vom SVH. Die Punkte für Peheim holten Carina Moorkamp (3), Gaby Bregen (2), Hille Eckholt (1) und Birgit Koopmann (1).

SV Peheim-Grönheim II - TV Dinklage 8:2. Gegen Dinklage lief es für die Peheimer Reserve noch besser. Nach den Doppeln stand es 1:1, dann musste lediglich Gaby Bregen einmal passen.

STV Barßel - SV Höltinghausen 8:6. Deutlich mehr Mühe als erwartet hatte der STV Barßel mit dem Kreiskonkurrenten. Janine Dirks gewann knapp gegen Ursula Tautz. Ann-Christin Sybrandts und Isabell Lücking retteten dem STV mit je drei Einzelsiegen den Sieg.

SV Molbergen III - SV Harkebrügge 8:2. Erwartungsgemäß musste der SV Harkebrügge in Molbergen einen Dämpfer hinnehmen. Nadine Nordlohne, Ulrike Pigge und Michaela Schrand hielten sich schadlos.

Bezirksoberliga Herren Süd, STV Barßel - TV Dinklage 4:9. Aufsteiger STV Barßel verlor auch das zweite Saisonspiel. Ohne Frank Belling, der verletzungsbedingt länger ausfallen wird, und den grippekranken Nils Werner war der STV chancenlos. In großer Spiellaune präsentierte sich nur Patrick Gerken, der neben seinen Einzeln auch das Doppel an der Seite von Christian Vocks gewann. Teamchef Manfred Pahlke war einmal erfolgreich.

TTV Cloppenburg - BV Essen 9:5. Matthias Elsen, der früher für den TTV Garrel-Beverbruch in der Regionalliga gespielt hat, machte wieder einmal den Unterschied. Elsen blieb auch im vierten Saisonspiel ungeschlagen. Im oberen Paarkreuz konnte nur Manfred Garwels (gegen Thomas Menke) für Essen punkten. In der Mitte gewann Markus Vilas beide Einzel. Willi Weikum, der weiter seiner Form hinterherläuft, musste sich Uli van Deest und Matthias Garwels geschlagen geben. Unten glänzte Gilbert Menke mit zwei Siegen für Cloppenburg. Die Ersatzspieler Christian Mosler (für Marco Büter) und Andreas Cordes (für Lutz Kurkowka) gingen auf beiden Seiten leer aus. In den Doppeln (2:1) machte der TTV alles klar.

STV Barßel - Spvg.Oldendorf II 5:9. Weiter ohne Belling – aber mit dem grippegeschwächten Nils Werner – war Schlusslicht Barßel erneut chancenlos. Nur das obere Paarkreuz mit Patrick Gerken und Christian Vocks konnte dem Gegner mit vier Einzelsiegen und einem Doppelpunkt Paroli bieten.

Bezirksliga Herren Ost

SV Molbergen - OSC Damme 9:0. Schlusslicht Damme hat sich offenbar schon jetzt aufgegeben. Die Molberger hatten leichtes Spiel. Nur Mathis Meinders (gegen Bünnemeyer) und Hubert Budde (gegen Badura) mussten richtig Gas geben.

Kreisliga Herren

TTC Staatsforsten - SV Höltinghausen II 9:6. Bis zum 4:4 konnten die Gäste das Spiel ausgeglichen gestalten. Dann drehte Staatsforsten auf: Jürgen Ostermann, Dennis Penning und der nervenstarke „Larry“ Hömmken gewannen je zwei Einzel.

TTV Cloppenburg III - SV Gehlenberg-Neuvrees 9:3. Eindrucksvoll untermauerte der TTV seine Favoritenstellung in der Kreisliga. Die Gäste konnten mit zwei Siegen im oberen Paarkreuz ihre größere Routine nur kurzzeitig nutzen. Bester Einzelspieler war Thomas Plewa.

STV Barßel III - SV Blau-Weiß Ramsloh II 9:7. So hatten sich die Gäste den Ausflug nach Barßel nicht vorgestellt. Matthias und Michael Morthorst sowie der ehemalige Elisabethfehner Andre Stoyke schossen die Gäste fast im Alleingang ab.

VfL Löningen II - SV Hansa Friesoythe 9:4. Durch die Niederlage in Löningen verpasste Hansa den Sprung ins sichere Mittelfeld.

1. Kreisklasse Herren

SV Blau-Weiß Ramsloh III - DJK TuS Bösel II 9:6. Die Ramsloher Dritte wird immer besser. Der Sieg gegen den Tabellenführer überraschte die Blau-Weißen selbst. Jens Wilkens und Thomas Stammermann waren mit je zwei Einzelsiegen die Matchwinner.

TTV Garrel-Beverbruch III - TTC Staatsforsten II 8:8. Das spannende Derby fand keinen Sieger. Die Gäste konnten das bessere mittlere Paarkreuz der Garreler durch vier Einzelsiege im unteren Paarkreuz ausgleichen.

SV Petersdorf II - TTV Garrel-Beverbruch IV 3:9. Die Petersdorfer mussten Bernd Cloppenburg, Werner Aumann und Ewald Müller an die Erste abgeben. Die Gäste nutzen dies konsequent. Steffen Gerken, Sebastian Lüken und Andre Deeken holten doppelte Punkte.

Kreisliga Jungen

SV Gehlenberg-Neuvrees - TTV Garrel-Beverbruch 7:5. Mit dem knappen Sieg konnten die Gehlenberger Jungen ihr Punktekonto ausgleichen. Gehlenberg war oben, Garrel unten besser besetzt. Die Doppel gaben den Ausschlag.

TTC Staatsforsten - SV Molbergen 0:7. Der SVM leistete sich nur einen Satzverlust.

TTV Cloppenburg III - SV Peheim-Grönheim II 7:0.

Kreisliga Schüler VR Nord

SV Petersdorf - STV Barßel II 3:7. Barßel reichte die Rote Laterne an Petersdorf weiter. Eric Stolle und Lukas Schröder gewannen je zwei Einzel. Julian Runden punktete zweimal für Petersdorf.

STV Barßel II - SV Peheim 0:7. Gegen Peheim war der STV chancenlos.

TTV Garrel-Beverbruch II - SV Hansa Friesoythe 5:7. In den Schlussdoppeln sicherte sich Hansa den Sieg. Hannes Kläne-Vahle blieb im Einzel und Doppel ungeschlagen.

SV Peheim - STV Barßel 7:5. Christoph Schrand und Peter Brinkmann waren die überragenden Einzelspieler.

Mädchen

VfL Löningen (wS) - SV Molbergen 0:7, SV Peheim-Grönheim (wS) - STV Barßel 0:7. Die Mädchenteams aus Molbergen und Barßel ließen gegen die jüngeren Schülerinnen aus Löningen und Peheim keine Ehrenpunkte zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
SV Hesepe SV Blau-Weiß Ramsloh SV Blau-Weiß Langförden SV Molbergen SV Peheim-Grönheim TuS Hasbergen SV Peheim SV Gehlenberg-Neuvrees SV Gehlenberg SV Höltinghausen TV Dinklage STV Barßel SV Harkebrügge TTV Cloppenburg BV Essen TTV Garrel-Beverbruch OSC Damme Mathis TTC Staatsforsten VfL Löningen SV Hansa Friesoythe Hansa DJK TuS Bösel SV Petersdorf Matthias Morthorst Michael Morthorst Ina Maar Anne Hüntling Jutta Schwarz Franziska Willen Katharina Lohmöller Monika Brinkmann Katrin Lückmann Meike Wanke Anja Fischer Veronika Abeln Christina Webert Marina Winter Nadine Bahlmann Marion Busse Claudia Bedding Carina Moorkamp Gaby Bregen Hille Eckholt Birgit Koopmann Ursula Tautz Isabell Lücking Nadine Nordlohne Ulrike Pigge Michaela Schrand Frank Belling Nils Werner Patrick Gerken Manfred Pahlke Matthias Elsen Thomas Menke Willi Weikum Uli van Deest Gilbert Menke Christian Mosler Marco Büter Lutz Kurkowka Hubert Budde Jürgen Ostermann Dennis Penning Thomas Plewa Andre Stoyke Thomas Stammermann Bernd Cloppenburg Werner Aumann Ewald Müller Steffen Gerken Sebastian Lüken Andre Deeken Eric Stolle Lukas Schröder Julian Runden Hannes Kläne-Vahle Christoph Schrand Peter Brinkmann Anastasia Peris Anne Oltmanns Monika Einhaus Janine Dirks Ann-Christin Sybrandts Christian Vocks Manfred Garwels Markus Vilas Matthias Garwels Andreas Cordes Mathis Meinders Jens Wilkens KREIS CLOPPENBURG RAMSLOH HESEPE WESER EMS LANGFÖRDEN MOLBERGEN DELMENHORST PEHEIM GRÖNHEIM HASBERGEN HÖVEN BOCKHORST CLOPPENBURG VECHTA GEHLENBERG NEUVREES HÖLTINGHAUSEN DINKLAGE BARSSEL HARKEBRÜGGE ESSEN GARREL BEVERBRUCH OLDENDORF DAMME STAATSFORSTEN ELISABETHFEHN LÖNINGEN FRIESOYTHE BÖSEL PETERSDORF

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.