• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachwuchs besteht Reitabzeichenprüfungen bravourös

10.08.2017

Ramsloh Sehr beeindruckt waren Richterin Jutta Schweigatz und Richter Horst Bührmann vom Leistungsstand des Reiternachwuchses beim Reit- und Fahrverein Saterland und Umgebung. Alle 34 Prüflinge bestanden jüngst ihre Reitabzeichenprüfungen mit ausgezeichneten Wertnoten in der Reithalle am Langhorster Eschweg in Ramsloh. 32 Reiterinnen und zwei Reiter hatten vom Basis-Pass über die Reitabzeichen 5 bis 10 ihre Prüfungen in Theorie und Praxis erfolgreich abgelegt. Vereinsvorsitzender Theo Fugel gratulierte herzlich.

„Die Reiterinnen und Reiter sind für die Prüfungen hervorragend vorbereitet gewesen“, lobten die Richter. Im RuFV Saterland werde eine sehr gute Ausbildungsarbeit geleistet.

Zehn Tage lang hatte sich der Reiternachwuchs im Alter von sechs bis 18 Jahren in einem „Ponycamp“ auf die Prüfung der Reitabzeichen vorbereitet. Die reiterliche Ausbildung und die theoretische Vorbereitung auf die Prüfung führte Barbara Stinken durch. Die Ausbildung im täglichen Ponycamp von morgens neun bis abends um 17 Uhr bedeutete für die Teilnehmer nicht nur praktische Dressur oder Springen, sondern auch Theorie. Auch die Bodenarbeit mit dem Pferd und am Pferd gehörte dazu.

Während Elona Baumann die Prüfungen RA 10 bis 8 abnahm, übernahmen Jutta Schweigatz und Horst Bührmann die Prüfung Basis-Pass und die Prüfungen 7 bis 4.

Den Basis-Pass erhielten Marie Dullweber, Dorbas von der Lage, Lina Harms, Nele Kuck, Nadine Conrads, Ann-Kathrin Blömer, Laura von Garrel, Gianna Bastian und Kevin Rothenburg. Das Reitabzeichen 4 erwarben Marie Scharlach, Lara Käselau und Frederike Kiekhöser. Das Reitabzeichen 5 erhielten Franka Schöngen, Nele Kuck, Nadine Conrads, Lina Harms, Kevin Rothenburg und Michelle Tellmann. Das Reitabzeichen 6 gab es für Marie Dullweber, Anna Schlimmbach, Paula Bartels und Gianna Bastian.

Über das Reitabzeichen 7 freuen sich Nikola Schöngen, Jana Käselau, Dorbas von der Lage und Antonie Oltmann. Die Prüfung des Reitabzeichens 8 bestanden Tanja Anneken, Natalie Luhmann, Mia Baum, Chantal Bissa, Finja Hinrichs, Laura von Garrel, Inga Beening und Ann-Kathrin Blömer. Das Reitabzeichen 9 erwarben Julietta Thieben, Lena Zanter, Sophie Tombrink, Talea Fiedler, Stella Tolksdorf, Tomke von der Lage, Lenina Pagodu. Das Reitabzeichen 10 erreichten Rieke Anduken, Helena Riesenbeck und Marie Brinkmann.

Die bestandenen Prüfungen wurden mit einem großen „Jux-Turnier“ gefeiert, in dem die jungen Reiterinnen und Reiter ihren Eltern beweisen und vorführen konnten, was sie so alles gelernt hatten. Als Lohn und Dank gab es dann auch Pokale.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.