• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ramsloh räumt locker zwei Punkte ab

16.11.2010

KREIS CLOPPENBURG Lockerer Auswärtssieg: Die Landesliga-Tischtennisspielerinnen Blau Weiß Ramslohs haben sich am Wochenende klar beim SV Hesepe/Sögeln durchgesetzt.

Landesliga Weser-Ems

SV Hesepe/Sögeln - Blau Weiß Ramsloh 3:8. Nur die frühere Bundesligaspielerin Annette Mausolf, die sich zusammen mit Christiane Praedel im Doppel schon einmal den dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften gesichert hatte, erwies sich einmal mehr als unbesiegbar. Der Rest war für die zweitplatzierten Saterländerinnen Formsache. Anastasia Peris und Ewgenija Moor blieben ungeschlagen. Auf dem Programm stehen jetzt nur noch ein Auswärtsspiel in Sande und das mit Spannung erwartete Kreisderby gegen Molbergen.

Bezirksliga Damen Ost

TV Deichhorst - VfL Löningen 0:8. Nach zwei gewonnenen Doppeln lief es für die Löningerinnen im Spiel beim Abstiegskandidaten Deichhorst auch in den Einzeln wie am Schnürchen. Nun haben sie ihr Punktekonto ausgeglichen.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta, Blau Weiß Langförden III - SV Höltinghausen 0:8. Langförden hatte das Spiel eigentlich mit 8:5 gewonnen. Wegen eines Fehlers in der Aufstellung wurde die Partie dann aber vom Staffelleiter mit 8:0 für Höltinghausen gewertet.

Blau Weiß Langförden III - SV Peheim-Grönheim II 8:0. Den Ärger der Blau-Weißen über ihr Missgeschick bekam die Peheimer Reserve zu spüren. Langförden gab richtig Gas, so dass die Gäste ohne Ehrenpunkt abreisen mussten.

TV Dinklage - SV Gehlenberg-Neuvrees 1:8. Dinklage musste sich mit einem Punkt begnügen. Karin Eilers hielt sich wie auch Alwine Hinrichs und Maria Meyer schadlos.

TV Dinklage - SV Höltinghausen 8:5. Bis zum 4:4 war die Partie völlig offen. Dann drehte Dinklage auf. Claudia Bedding holte zwei Punkte.

Bezirksliga Herren Ost

SV Höltinghausen - TV Hude III 5:9. Die Gastgeber verkauften sich teuer. So hatte Höltinghausen sogar schon mit 4:1 geführt. Höltinghausens Martin Meckelnborg präsentierte sich in Bestform. Er holte im oberen Paarkreuz zwei Punkte.

Delmenhorster TB - STV Barßel 7:9. Die Barßeler, die sich mit dem knappen Sieg im oberen Mittelfeld der Tabelle festsetzten, mussten auf den verletzten Frank Belling – und damit auf drei sichere Punkte – verzichten. Dennoch reichte es: Überragende Einzelspieler waren Christian Vocks und Maic Strohschnieder mit je zwei Einzelsiegen. Manfred Pahlke musste im unteren Paarkreuz zweimal über fünf Sätze gehen. Einmal gewann er den entscheidenden Durchgang mit 14:12, einmal verlor er ihn mit dem selben Ergebnis.

1. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta

OSC Damme - Post SV Cloppenburg 9:3. Der PSV, der ohne Bernard Tegeler antreten musste, kam in Damme böse unter die Räder. Lediglich Rolf Wulfers präsentierte sich mit zwei Einzelsiegen und dem Doppelerfolg an der Seite von Hubertus Meyer in guter Form.

VfL Löningen - SV Falke Steinfeld 9:5. Grundlage des Löninger Erfolgs waren drei gewonnene Doppel. Im unteren Paarkreuz blieben Peter Lenz und Hartmut Maurischat unbesiegt.

BV Essen II - PSV Cloppenburg 9:5. Mit dem Sieg gegen den ersatzgeschwächten Kreiskonkurrenten schaffte die Essener Reserve den Sprung aus der Abstiegszone. Teamchef Andreas Cordes sowie das untere Paarkreuz mit Christoph Germann und Glenn Failing hielten sich schadlos. Auch Cloppenburgs Timo Ihnen blieb ohne Niederlage.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta

SV Peheim-Grönheim - SV Gehlenberg-Neuvrees 7:9. Peheim konnte zwar dank zweier Siege im Doppel und dem Einzelerfolg von Heiner Einhaus mit 3:1 in Führung gehen, aber dann drehten die Gehlenberger das Spiel (8:4). Allerdings konnten Horst-Dieter Dicke, Heinz-Hermann Memering und Manfred Eckholt noch einmal für Spannung sorgen. Mit einem Fünf-Satz-Sieg im Schlussdoppel sicherten Dennis Klöver und Bernd Warnke den Gästen aber doch noch zwei Punkte. Gehlenbergs Bernhard Warnke blieb ungeschlagen.

STV Barßel II - OSC Damme II 6:9. Die Barßeler Reserve war dem ersten Saisonsieg ganz nah. Nach zwei unglücklichen Fünf-Satz-Niederlagen von Johannes Kühlich und Johannes Kurre war das Spiel dann doch verloren.

Blau Weiß Lohne III - SV Molbergen II 9:6. Die Molberger konnten die Partie mit jeder Menge Kampfgeist überraschend lange offen gestalten.

TTV Cloppenburg III - TuS Blau-Weiß Lohne II 6:9. Lange konnten die Cloppenburger die Partie gegen den haushohen Favoriten offen gestalten. Vor allem Wolfgang Borchers wusste zu überzeugen.

TTV Cloppenburg III - DJK TuS Bösel 9:3. Cloppenburg ließ der DJK keine Chance. Martin Mühlsteff holte bei seinem zweiten Saisoneinsatz den einzigen Böseler Einzelpunkt.

Bezirksliga Mädchen Süd

SV Blau-Weiß Langförden - SV Höltinghausen 8:2. Die Höltinghauser Mädchen mussten viele enge Partien knapp verloren geben. Lediglich Marie Lübbehusen und Emma Haske behielten je einmal die Oberhand.

Kreisliga Herren

Blau Weiß Ramsloh - TTV Garrel-Beverbruch III 9:3. Die Gastgeber waren schon auf 7:1 davongezogen, als den Garrelern durch Thomas Lüken und Oliver Heyer zwei Einzelsiege gelangen. Ramslohs Waldemar Asnaimner und Peter Liesert punkteten je zweimal.

VfL Löningen II - SF Sevelten 3:9. Eindrucksvoll verteidigten die Sportfreunde die Tabellenführung. Die Löninger Einzelsiege von Marco Ostermann gegen Harry Föcke und Werner Koopmann gegen Klaus-Dieter Thedieck erwiesen sich als Strohfeuer.

Hansa Friesoythe - SV Höltinghausen II 6:9.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.