• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nadine Seebauer räumt bei Turnier ab

20.03.2018

Ramsloh Die elfte Auflage des Youngster-Turniers in Ramsloh hat die Erwartungen des Vereins wieder voll erfüllt. 400 Nennungen gab es in den insgesamt 13 ausgeschriebenen Prüfungen. Wieder seien hochwertige und qualitativ gute Pferde am Start gewesen, freute sich Theo Fugel, Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Saterland und Umgebung. Nicht nur die auswärtigen Reiter waren erfolgreich, auch die eigenen Reiter des Vereins zeigten sich am Samstag stark und konnten sich gut platzieren.

Besonders die Freispringprüfungen kamen gut bei den vielen Besuchern an. Über 20 Pferde gingen an den Start. Hier gewann mit einer Wertnote von 18,40 das Pferd Corminta von Nadine Seebauer (RuFV Saterland) das Freispringen der dreijährigen Pferde. Und auch Platz zwei ging an Nadine Seebauer mit Kanntendra (17,30). Beim Freispringen der vierjährigen Pferde ging Platz drei an Sit von Lokalmatador Rainer Schnitger (15,80). Die Dressurpferdeprüfung Klasse L gewann ebenfalls Nadine Seebauer mit Sir Armour 2 (8,50).

Bei der Springprüfung der Klasse M mit Stechen am Sonntagnachmittag standen wieder viele Besucher an der Bande der Turnierhalle und fieberten mit den Springreitern. Zehn Nennungen gab es in dieser schweren Springprüfung der Klasse M mit Stechen, von denen sich sechs Reiter nach einem ersten fehlerfreien Ritt durch den Sprungparcours für das Stechen qualifiziert hatten. Mit seinem Pferd Acoretta setzte sich Gedeon Ruven Beermann vom Reit- und Fahrverein Friesoythe mit einem Null-Fehler-Ritt in der Zeit von nur 31,64 Sekunden gegen seine Mitbewerber durch.

Der RuFV Saterland hat mit dem zweitägigen Youngster-Turnier auf der Reitanlage am Langhorster Eschweg seine elfte Auflage grandios gemeistert. Die Richter lobten den RuFV Saterland als einen exzellenten Veranstalter. Das Youngster-Turnier sei nicht nur seit Jahren eine feste Größe, sondern mittlerweile auch eines der besten und schönsten Turniere in der gesamten Region, war von den Richtern zu hören. Hier finden die Reiter mit zwei exzellenten Reithallen ideale Bedingungen vor. Und auch die Halle war toll von freiwilligen Helfern geschmückt worden. Über 50 Helfer sorgten zudem für einen reibungslosen Ablauf sowie für die Bewirtung der Reiter und Besucher.

„Unser Konzept, hier ein Turnier für junge Pferde zu schaffen, ist mittlerweile voll aufgegangen. Für viele Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden ist dieses der Auftakt in die Freiluftsaison. Die Veranstaltung ist super gelaufen. Die Unterstützung aus dem Verein heraus war wieder einmal riesig“, freute sich Theo Fugel.

Die Gewinner des Youngster-Turniers

Die Sieger der Prüfungen von Samstag und Sonntag: Freispringwettbewerb für dreijährige Pferde: Nadine Seebauer vom RuFV Saterland mit Corminta (18,40); Freispringwettbewerb für vierjährige Pferde: Lisa Kleine Lamping vom RuFV Lindern auf Quitte Qualentina (18,40); Reitpferdeprüfung: Vanessa Cmadak vom RV Vechta mit For My Love (8,50).

Dressurpferdeprüfung Klasse A (geschlossene Prüfung) Abt. 1: Kristin Pawlowski vom RV St. Hubertus Garrel auf Dein Copilot (8,50); Abt. 2: Jennifer Stein vom Ammerländer RC auf Abricot de Luxe (8,40); Dressurpferdeprüfung Klasse A: Sina Aringer vom RSC Osnabrücker Land auf Discover 7 (8,80); Dressurpferdeprüfung Klasse L: Nadine Seebauer vom RuFV Saterland auf Sir Amour 2 (8,50).

Springpferdeprüfung Klasse A (geschlossene Prüfung): Karsten Jaspers vom Ammerländer RC auf Duke’s Diamond Eye (8,00); Springpferdeprüfung Klasse A: Gulliaume Henriet vom RuFV Lastrup auf Littlefoot 48 (8,80); Klasse L: Janne Visscher vom FRV Filsum und Umgebung auf Sputnik 113 (8,80).

Zeitspringprüfung Klasse L: Inga Bruns vom RuFV Hesel und Umgebung auf Ceressa (40,02 Sek.); Punktespringprüfung Klasse L: Gedeon Ruven Beermann vom RuFV Friesoythe auf Chiara (44.00/37,00 Sek.); Springprüfung Klasse L: Gedeon Ruven Beermann vom RuFV Friesoythe auf Acoretta (40,07 Sek.).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.