• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachwuchs glänzt mit großem Talent

08.08.2017

Ramsloh Zum BWR-Cup 2017, einem Familien- und Sportwochenende, hatte der Sportverein Blau-Weiß Ramsloh eingeladen. Gestartet wurde das Wochenende mit einem Alte-Herren-Kleinfeld-Turnier. Hier beteiligten sich zehn Fußball-Mannschaften. Sieger des packenden Turnieres vor zahlreichen Zuschauern wurde Concordia Ihrhove vor der Mannschaft des Gastgebers BW Ramsloh I. Platz drei belegte die Mannschaft SV Harkebrügge vor Tura Westrhauderfehn I, die Vierter wurden.

Attraktiver Fußball

Beim Herren-Blitzturnier traten sieben Mannschaften an. Turniersieger wurde Gastgeber BW Ramsloh II vor dem SV Strücklingen III. Rang drei belegte BW Ramsloh III, Platz vier der FC Sedelsberg II.

Brillante Spielszenen boten alle Jugendteams am Samstag und Sonntag vor riesiger Zuschauerkulisse. Es sei ein richtig tolles Fußballwochenende gewesen, freuten sich die Veranstalter von BW Ramsloh. Alle Jungen und Mädchen erhielten als Erinnerung einen Tischpokal.

Zehn Mannschaften in zwei Gruppen kämpften bei der D-Jugend um den Einzug ins Finale. Sieger des Turnieres wurde SV Hansa Friesoythe vor der SG Sedelsberg/Neuscharrel. Der dritte Platz ging an die JSG Saterland I vor dem SV Altenoythe. 18 Mannschaften kämpften dann am Samstag bei der E-Jugend um die Platzierungen. Turniersieger bei der E-Jugend wurde der SV Sigiltra Sögel vor BW Ramsloh I. Platz drei ging an SC Sternbusch II und Platz vier sicherte sich die JSG Emden-West.

Bei den Jüngsten, den Bambinis der G-Jugend, siegte der SV Altenoythe I über Gastgeber BW Ramsloh I, der sich mit Platz zwei zufrieden geben musste. Platz drei belegte der SV Altenoythe II vor dem SV Strücklingen.

Beim Turnier der C-Jugend Mädchen am Sonntagvormittag gingen vier Mannschaften an den Start. Das Turnier gewann die DJK Eintracht Papenburg vor dem SV Bösel. Die SG Scharrel-Ramsloh-Strücklingen belegte Rang drei und vier. Bei der C-Jugend der Jungen waren es das Team vom FC Union 60 Bremen, das das Turnier mit zwölf Punkten gewann. Mit sieben Zählern belegte die Eintracht Emden Rang zwei vor der JSG Saterland mit fünf Punkten, die Dritter wurde. Platz vier ging mit vier Punkten an die SG Wiesmoor. Acht F-Jugend Mannschaften spielten am Sonntagnachmittag. Den Turniersieg holte sich der SV Eiche Ostrhauderfehn vor Gastgeber BW Ramsloh I. Platz drei belegte der SV Strücklingen I vor dem SV Strücklingen II.

Mit 24 Hobby- und Firmenteams war am späten Samstagnachmittag auf der Sportanlage von BW Ramsloh richtig was los. In vier Gruppen wurden die Vorrunde ausgetragen. Wie schon 2016 und 2015 gewann das Favoritenteam der Firma Gusinac erneut souverän den BWR-Cup. Platz zwei ging an die Strücklinger Jungs. Dritter wurde die Firmenmannschaft Knoll vor der Hobbymannschaft Feiern 04 Leberbluten.

„Beim Familien- und Sportwochenende in Ramsloh passte wieder einfach mal alles zusammen“, betonte Kassenwart Bernhard Dannebaum und so gab es für den Sportverein Blau-Weiß Ramsloh und insbesondere für die Turnierleitung und das Organisationsteam am Wochenende auch viel Lob für die ausgezeichnete Jugendarbeit. Lob und Anerkennung muss man aber auch den vielen ehrenamtlichen Helfern von BW Ramsloh zollen, die dafür sorgten, dass alles rund lief.

Tolles Rahmenprogramm

Auch das bunte Rahmenprogramm begeisterte. Eine Hüpfburg und Kinderspielecke sorgten bei den Jungen und Mädchen für Abwechslung und Unterhaltung. Für das leibliche Wohl sorgten die Helfer in der Cafeteria und an Getränkeständen. Ein Losverkauf rundete das Programm ab. Danke sagte Blau-Weiß Ramsloh seinen vielen Jungschiedsrichtern, Sponsoren und Helfern. Glück hatte Franka Immer aus Strücklingen, die bei der Verlosung vier VIP-Karten für ein Bundesligaspiel von Werder Bremen gewonnen hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.