• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Christian Kramer setzt sich in Verlängerung durch

03.01.2019

Ramsloh Insgesamt 24 Tischtennisspieler von Blau-Weiß Ramsloh haben vor Kurzem beim traditionellen vereinsinternen Weihnachtsturnier um den begehrten Wanderpokal gekämpft. Christian Kramer setzte sich in einem spannenden Wettbewerb durch.

Verkürzte Spiele

In vier frei ausgelosten Gruppen war zunächst mit großem Einsatz um den Einzug in die K.O.-Runde gekämpft worden. Die Verkürzung auf zwei Gewinnsätze, wobei dritte Sätze immer nur bis fünf gespielt wurden, sorgte für zusätzliche Spannung. Bis auf wenige Ausnahmen setzten sich die Favoriten aus der ersten und zweiten Mannschaft durch. Mit Alexander Ebben konnte sich aber auch ein Akteur der Nachwuchsabteilung qualifizieren.

Aus im Achtelfinale

Die ersten großen Überraschungen gab es im Achtelfinale: Frank Berssen und Yasen Kanagarajah aus der „Ersten“ mussten gegen Thomas Gisbrecht und Torben Braun die Segel streichen.

Die Vorjahressiegerin Anastasia Peris ließ der aktuellen Nummer eins der Vereinsrangliste, Ina Mut, den Vortritt. Im Viertelfinale feierten Ina Mut, Christian Kramer, Torben Braun und Anne Wilkens jeweils hauchdünne Siege.

Hochklassiges Finale

Im Finale, das über drei normale Gewinnsätze gespielt wurde, zauberten Anne Wilkens und Christian Kramer reihenweise blitzsaubere Topspin- und Schmetterbälle auf den Tisch. Mit dem spektakulärsten Ballwechsel des Spieles beendete Christian Kramer in der Verlängerung des dritten Satzes das Spiel und feierte den verdienten Turniersieg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.