• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Reha-Sportverein: Reha-Gruppe für Kinder geht an den Start

03.04.2017

Friesoythe Der Reha-Sportverein Friesoythe ist aus der gesundheitlichen Rehabilitation vieler Menschen aus Friesoythe und der Umgebung nicht wegzudenken. Die 1. Vorsitzende Christine Pleis gab während der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Burghotel in Friesoythe vor 25 anwesenden Sportlern Einblicke in die Aktivitäten.

Mehr als 200 Personen nehmen wöchentlich die Angebote in den Bereichen Herzsport, Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparats, Wassergymnastik, Funktionstraining und Menschen mit geistigen Defiziten wahr. Seit über zehn Jahren arbeitet der Rehasportverein mit der Seniorenresidenz Altenoythe zusammen. Bei den Senioren werden zum Beispiel das Koordinationsverhalten und die Grob- und Feinmotorik trainiert. Ende April soll als neues Angebot eine Rehasportgruppe für Kinder und Jugendliche ihre Tätigkeit aufnehmen.

Derzeit sind sechs beim Behindertensportverband ausgebildete Übungsleiter im Einsatz und in den Bereichen Herzsport, Orthopädie, Menschen mit geistigen Defiziten und Wassergymnastik tätig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vorsitzende bedankte sich für den Einsatz der Übungsleiter und des Festausschusses, der einen Ausflug nach Emden organisiert hatte und auch für das Jahr 2017 eine Fahrt zum interaktiven Industriemuseum nach Lohne vorbereitet hat.

Kassenwart Hans-Georg Pleis konnte in seinem Bericht einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren.

Auch Ehrungen standen auf der Tagesordnung: Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Dieter Justus, Heinz Müller, Josef Szczepanski und Bärbel Menzel ausgezeichnet. Gerhard Neugebauer und August Bührmann wurden für ein 20-jährige Mitgliedschaft geehrt. Alle Jubilare erhielten für ihre Treue zum Verein eine Ehrenurkunde und eine Armbanduhr mit dem Vereinswappen.

Die Wahlen waren reine Formsache. Einstimmig wurde Christine Pleis (1. Vorsitzende), Annegret Plenter (2. Vorsitzende), Hans-Georg Pleis (Kassenwart) und Andreas Tegeler (Schriftführer) wiedergewählt.

Als Sportwartin wurde Marlene Jung einstimmig bestätigt. Andreas Tegeler, Rolf Plenter und Christine Pleis leiten auch weiterhin den Festausschuss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.